4.2 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

Dax vor US-Inflationsdaten höher erwartet

Expertenmeinungen

Frankfurt, 13. Dez (Reuters) – Am Dienstag wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge höher starten. Zu Wochenbeginn hatte der deutsche Leitindex 0,5 Prozent auf 14.307 Punkte eingebüßt.

Europas Anleger waren vor den letzten Notenbank-Sitzungen in diesem Jahr in Deckung gegangen. Diese Stimmung könnte sich Börsianern zufolge rasch ändern. Sowohl in den USA, Deutschland als auch in Großbritannien werden Inflations- und Konjunkturzahlen veröffentlicht, auf die die Notenbanken und damit die Anleger sehr genau achten werden.

In den USA stehen einen Tag vor dem Zinsentscheid der Notenbank Federal Reserve die Verbraucherpreise für November im Fokus. An den Finanzmärkten werden die Zahlen mit Spannung erwartet. Ein Rückgang der Teuerungsrate dürfte die US-Notenbank in ihren Überlegungen bestärken, das Tempo der Zinserhöhungen etwas zurückzufahren.

In Deutschland legt das Statistische Bundesamt die endgültigen Daten zu den Verbraucherpreisen im November vor. Auch hier könnte eine nachlassende Inflation Druck von der Europäischen Zentralbank (EZB) nehmen. Derweil hat die Bank of England (BoE) vor ihrem Zinsentscheid die anstehenden Arbeitsmarktzahlen aus Großbritannien im Blick.

Zudem wird das Barometer des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Einschätzungen von Börsianern zur deutschen Konjunktur abbilden. Von Reuters befragte Experten erwarten, dass der ZEW-Index auf minus 26,4 Punkte von minus 36,7 Zählern steigen und damit deutlich weniger Pessimismus der Anleger anzeigen wird.

Wichtige Unternehmenszahlen sind dagegen nicht zu erwarten. In Bonn steht das Urteil im Cum-Ex-Prozess gegen den ehemaligen Finanzbeamten und Steueranwalt Hanno Berger an.

Schlusskurse europäischer Indizes am vorangegangenen HandelstagStand
Dax<.GDAXI>14.306,63
Dax-Future<FDXc1>14.360,00
EuroStoxx50<.STOXX50E>3.921,82
EuroStoxx50-Future<STXEc1>3.941,00
Schlusskurse der US-Indizes am vorangegangenen HandelstagStandVeränderung
Dow Jones<.DJI>34.005,04+1,6 Prozent
Nasdaq<.IXIC>11.143,74+1,3 Prozent
S&P 500<.SPX>3.990,56+1,4 Prozent
Asiatische Indizes am DienstagStandVeränderung
Nikkei<.N225>27.961,05+0,4 Prozent
Shanghai<.SSEC>3.185,98+0,2 Prozent
Hang Seng<.HSI>19.646,95+0,9 Prozent

Dax vor US-Inflationsdaten höher erwartet

Quelle: Reuters

Grafik: AgenaTrader mit Lenz + Partner Datenfeed

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse