1 C
München
Donnerstag, Dezember 1, 2022

Dax höher erwartet – US-Geldpolitik im Blick

Expertenmeinungen

Frankfurt, 19. Okt (Reuters) – Die Erholung am deutschen Aktienmarkt dürfte zur Wochenmitte anhalten. Am Mittwoch wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge höher starten. Am Dienstag hatte er 0,9 Prozent auf 12.765 Punkte gewonnen, nachdem das Einstampfen der umstrittenen Steuerpläne in Großbritannien die Stimmung aufgehellt hatte.

Weitere Hinweise auf die geldpolitische Richtung der US-Notenbank Fed erwarten die Anleger vom Konjunkturbericht Beige Book, der am Abend veröffentlicht wird. Zudem legen etliche Unternehmen Zahlen vor, darunter die Deutsche Börse und Sartorius. Aus dem Ausland stehen Tesla und IBM an.

Schlusskurse europäischer Indizes am vorangegangenen HandelstagStand
Dax<.GDAXI>12.765,61
Dax-Future<FDXc1>12.889,00
EuroStoxx50<.STOXX50E>3.463,83
EuroStoxx50-Future<STXEc1>3.492,00
Schlusskurse der US-Indizes am vorangegangenen HandelstagStandVeränderung
Dow Jones<.DJI>30.523,80+1,1 Prozent
Nasdaq<.IXIC>10.772,40+0,9 Prozent
S&P 500<.SPX>3.719,98+1,1 Prozent
Asiatische Indizes am MittwochStandVeränderung
Nikkei<.N225>27.310,75+0,6 Prozent
Shanghai<.SSEC>3.060,17-0,7 Prozent
Hang Seng<.HSI>16.686,47-1,4 Prozent

Dax höher erwartet – US-Geldpolitik im Blick

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse