3.5 C
München
Samstag, Februar 4, 2023

Dax-Anleger starten vorsichtig in die Woche

Expertenmeinungen

Frankfurt, 07. Nov – Dax-Anleger halten sich zum Wochenanfang mit Aktienkäufen zurück. Der deutsche Leitindex gab zur Eröffnung am Montag um 0,4 Prozent auf 13.402 Punkte nach. „Diese Woche steht ganz im Zeichen der Midterm-Wahlen in den USA“, sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners. „Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich viele im Vorfeld der Wahlen nicht aus dem Fenster lehnen und keine neuen Positionen eingehen.“

Bei den Einzelwerten zogen die Aktien von Pfeiffer Vacuum um mehr als 20 Prozent an, nachdem die Großaktionärin Pangea GmbH am Sonntagabend mitgeteilt hatte, die Kontrolle übernehmen zu wollen. Pangea strebe deshalb kurzfristig Verhandlungen über einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit dem Vakuumpumpen-Hersteller an. Dagegen gaben Metro-Aktien fast fünf Prozent nach. Anleger ließen die Titel des Großhandelskonzerns nach der Herabstufung von Jefferies auf „Underperform“ von zuvor „Hold“ links liegen.

Dax-Anleger starten vorsichtig in die Woche

Quelle: Reuters

Titelfoto: Bild von Manfred Antranias Zimmer auf Pixabay

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse