Samstag, Mai 25, 2024
StartStartupsDavid Heininger wird COO bei Linde Digital

David Heininger wird COO bei Linde Digital

Für den digitalen Zweig des auf Steuer, Wirtschaft und Recht spezialisierten Linde Verlags zeichnet das hauseigene Tochterunternehmen Linde Digital verantwortlich. Linde Digital entwickelte die Steuerspar-App „Mei Marie“ und investiert in vielversprechende, vorwiegend heimische Start-ups aus dem Legal-Tech-Sektor. Um ihrem rasanten Wachstum Rechnung zu tragen und diesen nachhaltig fortzusetzen, holt Linde Digital nun David Heininger für die neu geschaffene Position des Chief Operating Officers (COO) an Bord. Heininger bringt nicht nur reichlich Erfahrung als Start-up-Gründer mit, sondern hat auch bereits zwei erfolgreiche Exits zubuche stehen.

In den vergangenen drei Jahrzehnten war David Heininger in wechselnden Rollen als Startup-Co-Founder, klassischer Unternehmer und Geschäftsführer tätig.

Gemeinsam mit seinen Teams verhalf er heimischen und internationalen Kunden zu erfolgreichen Projekten in den Bereichen Medien, Web und Softwareentwicklung. Zuletzt fungierte David Heininger als COO und CFO von YodelTalk – das von ihm im Jahr 2016 mitgegründete Wiener Start-up hatte einen intelligenten Telefon-Assistenten für die Online-Telefonie entwickelt und wurde 2022 vom französischen Europa-Marktführer für digitales Marketing Brevo (ehemals Sendinblue) gekauft.

„Den neuen Aufgaben bei Linde sehe ich mit großer Freude und Tatendrang entgegen. Der Verlag ist federführend im Bereich Steuerrecht und hat einen digitalen Markplatz mit Topprodukten für die unterschiedlichsten Zielgruppen, von Steuerberatungs- bis zu Anwaltskanzleien, aufgebaut. Meine Arbeit wird sich vor allem darum drehen, diesen Marktplatz zu erweitern und zu optimieren, um ihn für unsere Kundinnen und Kunden zu einem One Stop Shop zu machen, der alle Wünsche abdeckt“, erklärt David Heininger anlässlich seiner Ernennung zum COO.

Der Wiener Start-up-Experte ist der erste Chief Operating Officer von Linde Digital. „Seit ihrer Gründung 2022 ist Linde Digital enorm gewachsen. Die Position des COO haben wir neu geschaffen, um mehr Struktur in unsere breit gefächerten Aktivitäten zu bringen und ein solides Fundament für die weitere Expansion zu schaffen. Wir sind glücklich, David Heininger für diese Position gewonnen zu haben. Das Unternehmen wird stark von seinem Know-how und seiner jahrzehntelangen Erfahrung profitieren“, so Benjamin Jentzsch, Geschäftsführer von Linde Digital und dem Linde Verlag.

Bild David Heininger stößt als COO zum Team von Linde Digital (c) David Heininger

Quelle YIELD PUBLIC RELATIONS GMBH

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.