Samstag, Mai 25, 2024
StartNachrichtenCredit Suisse bereitet Verkauf mehrere Geschäfte vor

Credit Suisse bereitet Verkauf mehrere Geschäfte vor

Bangalore, 15. Okt (Reuters) – Die krisengeplagte Großbank Credit Suisse bereitet einem Zeitungsbericht zufolge den Verkauf von Teilen ihres Schweizer Geschäfts vor. So wolle die Bank sich Mittel beschaffen, schrieb die Zeitung „Financial Times“ am Samstag unter Berufung auf mit dem Vorgang vertraute Personen. Dabei gehe es um einen Anteil am Börsenbetreiber SIX, einer Beteiligung am Madrider Technologieunternehmen Allfunds, der Pfandbriefbank und Bank-Now in der Schweiz sowie Swisscard, einem Gemeinschaftsunternehmen mit American Express. „Wir werden bei der Bekanntgabe des Ergebnisses für das dritte Quartal über die Fortschritte bei unserer umfassenden Strategieüberprüfung informieren“, teilte die Credit Suisse auf Anfrage von Reuters hin mit. Am Freitag hatte bereits die spanische Zeitung „Cinco Dias“ über einen möglichen Allfunds-Beteiligungsverkauf berichtet.

Die Credit Suisse will Ende des Monats eine neue Strategie ankündigen. Analysten gehen davon aus, dass das Institut das Investmentbanking weiter eindampfen will. Um die Bilanz aufzupolstern, könnte die Bank Teilbereiche verkaufen und möglicherweise auch die Aktionäre erneut anzapfen.

Credit Suisse bereitet Verkauf mehrere Geschäfte vor

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.