Freitag, Juni 14, 2024
StartNachrichtenCorona-Expertenrat plädiert für Lockerungen - Aber nicht zu früh

Corona-Expertenrat plädiert für Lockerungen – Aber nicht zu früh

Berlin, 13. Feb (Reuters) – Der Corona-Expertenrat der Bundesregierung hält in den kommenden Wochen Lockerungen der Corona-Maßnahmen für möglich, warnt aber vor einer zu frühen Zurücknahme. „Ein zu frühes Öffnen birgt die Gefahr eines erneuten Anstieges der Krankheitslast“, heißt es in der am Sonntagabend veröffentlichten sechsten Stellungnahme des Expertengremiums.

„Durch die Untervariante BA.2 muss mit einer gegenüber aktuellen Schätzungen für BA.1 verlängerten bzw. wieder ansteigenden Omikron-Welle gerechnet werden.“ Dennoch kommt der Expertenrat einstimmig zu dem Urteil, dass „trotz einiger Unsicherheiten (…) eine besonnene Rücknahme einzelner Infektionsschutzmaßnahmen in den kommenden Wochen möglich sein“ wird.

Als Bedingungen für eine dauerhafte Rücknahme aller staatlich verordneten Infektionsschutzmaßnahmen werden das Erreichen „einer hohen Impfquote und parallel dem eigenverantwortlichen Handeln der BürgerInnen“ genannt. Das von der Bundesregierung gesetzte Impfziel von 80 Prozent der Bevölkerung ist bisher nicht erreicht.

Corona

Der Expertenrat weist auf die Effektivität eines Schutzes durch Masken hin. „Die Möglichkeit zur Anwendung der Maskenpflicht, insbesondere in öffentlichen Räumen, sollte grundsätzlich beibehalten werden“, heißt es. Sie könne bei hinreichend niedrigen Infektionszahlen „temporär“ aufgehoben werden.

Der Expertenrat weist darauf hin, dass im Rahmen etwaiger Öffnungsschritte Ungeimpfte und Ältere mit einem Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf verstärkt in das Infektionsgeschehen einbezogen werden.

Am Mittwoch beraten die Spitzen von Bund und Länder erneut über den weiteren Corona-Kurs. Bundeskanzler Olaf Scholz hatte am Freitag erste Öffnungsschritte in Aussicht gestellt, die auch von einigen Ministerpräsidenten gefordert werden.

Corona-Expertenrat plädiert für Lockerungen – Aber nicht zu früh

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelbild und Foto: Symbolfoto

Kennt ihr schon unsere Top Performer?

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.