Montag, Juli 15, 2024
StartMeldungCloudTalk: 28 Millionen US-Dollar Finanzierungsrunde für KI-gesteuerte Sprachkommunikation

CloudTalk: 28 Millionen US-Dollar Finanzierungsrunde für KI-gesteuerte Sprachkommunikation

Series B wird angeführt von KPN Ventures und Lead Ventures, bestehende Investoren Point Nine Capital, henQ, Presto Ventures und Orbit Capital investieren ebenfalls.
Mit dem frischen Kapital will CloudTalk Innovationen seiner KI-basierten Lösung für Kundenkommunikation und CRM stärken und das Wachstum voranbringen – vor allem in Deutschland.

CloudTalk, die am schnellsten wachsende KI-gestützte Lösung für Sprachkommunikation, hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von 28 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Die Serie-B-Finanzierungrunde wird KPN Ventures und Lead Ventures angeführt, die bestehenden Investoren Point Nine Capital, henQ, Presto Ventures und Orbit Capital investieren ebenfalls.

Mit seiner KI-basierten Lösung für Sprachkommunikation unterstützt CloudTalk Unternehmen bei der Kundenkommunikation, und das inzwischen für mehr als 4000 Vertriebs- und Kundenserviceteams in mehr als 100 Ländern. Die Vision von CloudTalk ist es, ein einheitliches Ökosystem für die Kommunikation von Vertriebs- und Kundendienstteams zu schaffen, die eine nahtlose Kundenkommunikation ermöglicht.
CloudTalk AI fungiert als virtueller Assistent, der repetitive Tätigkeiten automatisiert – das sind bis zu 60% der Arbeit von Vertriebs- und Kundenservice-Teams. So können Fehler reduziert werden und die Mitarbeitenden haben mehr Zeit für das Bearbeiten komplexer Themen.

„Diese Finanzierungsrunde ist ein großer Schritt in Richtung unserer ‚Moonshot‘-Ziele. Nicht nur für unser Wachstum, sondern auch für die grundlegende Veränderung der Kommunikation von Unternehmen. Ein großes Danke an alle, die uns auf unserem Weg unterstützen – neue und bestehende Investoren, Kunden sowie unser über 140-köpfiges Team“, sagt Martin Malych, Gründer und CEO von CloudTalk. „Die Nachfrage nach Cloud-Kommunikationstools ist stark ansteigend. Vor allem in Bezug auf intelligente Lösungen für Kundenkommunikation und CRM sowie die Automatisierung von Workflows. Genau auf diese Bereiche werden wir uns fokussieren.“

Damit setzt das Unternehmen auf den Trend, Qualität und Effizienz der Kundenkommunikation zu stärken und baut auf die erhöhte Leistungsfähigkeit von KI-basierter Technologie.

CloudTalk wird das frische Kapital in Innovationen seiner KI-basierten Lösungen investieren, sowie sein Wachstum, insbesondere in Deutschland, weiter vorantreiben. Heute arbeitet CloudTalk bereits mit großen deutschen Unternehmen wie DHL und Kühne+Nagel.

„Wir sind beeindruckt von der intuitiven KI-Lösungen von CloudTalk für die dynamischen Anforderungen moderner Unternehmen. Das Engagement für Exzellenz und Innovation passt perfekt zu unserer Vision bei KPN Ventures“, sagt Sem Alberga, Investment Director bei KPN Ventures.

„Wir sind beeindruckt von CloudTalks Produkt: Einfach zu implementieren, KI-basiert und mit einer wirklich intuitiven Benutzeroberfläche – CloudTalks Marktführerschaft spricht für sich. Wir freuen uns darauf, CloudTalk dabei zu unterstützen, seine internationale Präsenz weiter auszubauen und die bereits hervorragende Produktqualität weiter zu verbessern,“ sagt Sem Alberga, Leiter Investition bei KPN Ventures.

„Der Grund, warum wir in Cloudtalk investiert haben, ist das starke Team und die bemerkenswerte Zugkraft, vor allem das Engagement des Gründers hat uns beeindruckt. Wir glauben, dass CloudTalk auf dem richtigen Weg ist, die Arbeitsweise von Kundenkommunikation weltweit zu verändern. Das CloudTalk-Team hat das Zeug dazu, ein führendes Unternehmen der Telekommunikationsbranche aufzubauen, und wir freuen uns, sie dabei zu begleiten,“ sagt Kristóf Székely, Partner bei Lead Ventures.

„Seit unserer ersten Investition vor drei Jahren sind wir sehr beeindruckt davon, wie CloudTalk sein Produkt weiterentwickelt hat, wie schnell das Team neue Ideen auf den Markt gebracht und kapitaleffizientes Wachstum vorangetrieben hat. Die erfolgreiche Series B Finanzierungsrunde von CloudTalk – in einem sehr schwierigen Marktumfeld – zeigt, dass ihre Strategie aufgeht. Wir freuen uns, CloudTalk weiterhin dabei zu unterstützen, die Kundenkommunikation zu verändern,“ sagt Christoph Janz, Partner bei Point Nine Capital.

„CloudTalk hat sich von Anfang an in einem wettbewerbsintensiven Bereich konsequent von anderen Anbietern abgesetzt. Und zwar indem es viele verschiedene, scheinbar kleine Funktionen anbietet, die einen großen Unterschied im täglichen Leben von Vertriebsteams machen. Wir freuen uns darauf, CloudTalk auf seinem weiteren Weg zu unterstützen,“ sagt Mick Mackaay, Partner bei henQ.

Bild:CloudTalk Management Team

Quelle:cosmyc Partners

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.