1.4 C
München
Montag, Dezember 5, 2022

China – Wirtschaft hat sich im Sommer-Quartal deutlich erholt

Expertenmeinungen

Peking, 17. Okt – Chinas Konjunktur hat im Sommer nach Angaben des staatlichen Planungsamtes deutlich Fahrt aufgenommen. „Die Wirtschaft hat sich im dritten Quartal spürbar erholt“, sagte Zhao Chenxin, stellvertretender Leiter der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission, am Montag auf einer Pressekonferenz anlässlich des alle fünf Jahre stattfindenden Parteitags der Kommunistischen Partei. „Die Verbraucherpreise sind leicht gestiegen, ganz im Gegensatz zu der hohen weltweiten Inflation, und die Beschäftigung blieb im Allgemeinen stabil.“ Zhao räumte aber ein, dass es derzeit immer noch Gegenwind für die Wirtschaft gebe.

Die Regierung in Peking hat viele Maßnahmen ergriffen, um die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt anzuschieben. Sie war im Frühjahr nur knapp einer Schrumpfung entgangen, da die strikten Beschränkungen im Kampf gegen Corona und die sich verschärfende Immobilienkrise die Aussichten belasten. Die Anleger warten mit Spannung auf die am Dienstag anstehenden Daten zum chinesischen Bruttoinlandsprodukt für das dritte Quartal, insbesondere nachdem die für Freitag erwarteten Außenhandelszahlen unerwartet verschoben wurden.

Chinas Wirtschaft dürfte von Juli bis September um 3,4 Prozent zum Vorjahreszeitraum gewachsen sein, nach einem Plus von nur 0,4 Prozent im zweiten Quartal. Doch könnte das für 2022 erwartete Wachstum immer noch eines der schwächsten seit fast einem halben Jahrhundert sein, wie eine Reuters-Umfrage ergab. 

China – Wirtschaft hat sich im Sommer-Quartal deutlich erholt

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse