Donnerstag, Juli 25, 2024
StartKICanva führt Magic Studio ein – weltweit erstes All-in-One-Angebot für KI-Design

Canva führt Magic Studio ein – weltweit erstes All-in-One-Angebot für KI-Design

Magic Studio ist eine einzigartige Suite von KI-Tools, die das Beste aus KI in allen Bereichen von Canva vereint und ist das erste und einzige wirklich umfassende und interoperable KI-Designangebot auf dem Markt.

Mit der Einführung von Magic Studio setzt Canva den Erfolg als weltweit einzige All-in-One-Plattform für visuelle Kommunikation jetzt auch mit Lösungen rund um den Einsatz von künstlicher Intelligenz fort: Magic Studio ist die umfassendste KI-Design-Plattform auf dem Markt, die es Privatpersonen, Teams und Unternehmen ermöglicht, ihre Kreativität zu entfalten und ihre Produktivität zu steigern. Magic Studio unterstreicht damit die Mission von Canva, Design zu demokratisieren – also auch für Personen zugänglich zu machen, die keine professionellen Designer sind.

„Vor einem Jahrzehnt startete Canva mit dem Ziel, die Welt zum Gestalten zu ermutigen, indem wir ein komplexes und fragmentiertes Design-Ökosystem vereinfacht haben. Wir freuen uns unglaublich, mit der Einführung von Magic Studio – der ersten All-in-One-Suite von Design-KI-Tools – einen gewaltigen Sprung nach vorne machen zu können. Sie wurde entwickelt, um die Art und Weise, wie Teams visuelle Inhalte erstellen und bearbeiten, zu revolutionieren“, sagt Melanie Perkins, Mitgründerin und CEO von Canva. „Mit dem Fokus darauf, komplexe Dinge einfach zu machen, wurde Magic Studio für die 99 Prozent der Welt entwickelt, die keine komplexe Design-Ausbildung haben. Dieser Start markiert den Beginn eines aufregenden neuen Kapitels, in dem wir mehr als 150 Millionen Menschen und Tausende von Unternehmen in die Lage versetzen, ihre Kreativität zu entfalten und ihre Ziele zu erreichen.“

Magic Studio – Die KI-Designplattform für die anderen 99 Prozent

Die rasante Entwicklung von künstlicher Intelligenz bietet Privatpersonen und Unternehmen eine außergewöhnliche Chance, ihr eigenes kreatives Potenzial auszuschöpfen. Trotz eines Ansturms neuer Tools ist KI-gestütztes Design nach wie vor auf Profis ausgerichtet und existiert in einem hochkomplexen und fragmentierten Markt. Dadurch wird das enorme Potenzial dieser Technologie für einen Großteil der Nutzer behindert, die ohne fortgeschrittene Kenntnisse mehr Inhalte erstellen müssen als je zuvor.

Magic Studio ist eine einzigartige Suite von KI-Tools, die auf Basis eigener Modelle, in Zusammenarbeit mit Branchenexperten und innerhalb eines schnell wachsenden App-Ökosystems entwickelt wurde. Es vereint das Beste aus KI in allen Bereichen von Canva und ist das erste und einzige wirklich umfassende und interoperable KI-Designangebot auf dem Markt. Wenn die Zeit knapp ist und Produktivität nicht auf der Strecke bleiben darf, kann Magic Studio überzeugende Inhalte generieren, erste Entwürfe beschleunigen, alltägliche Aufgaben automatisieren, gestalterische Lösungen wie von Experten anbieten, den Erstellungsprozess massiv beschleunigen und vieles mehr.

Ab sofort bietet Magic Studio unter anderem folgende Möglichkeiten:

Magic Switch: Ein branchenweit einzigartiges Tool, das Designs mit einem Klick in verschiedene Formate umwandelt. So können beispielsweise Präsentationen in eine Zusammenfassung umgewandelt oder aus einem Whiteboard mit Ideen ein Blogpost erstellt werden, der zudem in verschiedene Sprachen übersetzt werden kann.
Magic Media (Text-zu-Bild- und Text-zu-Video-Funktion): Mit einer einfachen Eingabe können ansprechende Fotos erstellt werden, oder es können überzeugende Videos aus Eingaben oder Bildvorlagen generiert werden, unterstützt durch Runway AI. Die Text-zu-Bild-Funktionalität wurde erheblich verbessert und bietet jetzt eine breite Palette von Stil-Optionen für jedes Ergebnis.
Magic Design: Verwandelt Eingaben oder eigene Medien in fesselnde und vollständig gestaltete Videos, Präsentationen und mehr. Schnelles Erstellen durch einfaches Eingeben Ihrer Idee, Auswählen von Farbschemata und Zuschauen, wie komplette Designs zum Leben erweckt werden, bereit zum Teilen oder zur weiteren Anpassung.
Brand Voice: Der Texterstellungsassistent Magic Write von Canva wurde mit Brand Voice ausgestattet. Es ist einfacher denn je, in jedem Design oder Dokument im Tone of Voice einer Marke zu formulieren. Mit den im Brand Kit hinterlegten Richtlinien können einfach markenkonforme Inhalte erstellt werden.
Magic Morph: Durch einfache Eingabebefehle können Worte und Formen in neue Farben, Texturen, Muster und Stile umgewandelt werden, um Designs von gewöhnlich in außergewöhnlich zu verwandeln.
Magic Grab: Eine neue Art der Bildbearbeitung. Mit Magic Grab kann jedes beliebige Motiv in einem Foto ausgewählt und abgetrennt werden, um es zu bearbeiten, neu zu positionieren oder die Größe zu ändern.
Magic Expand: Perfekte Fotos, auch im Nachhinein. Magic Expand kann vergrößerte Bilder speichern oder eine vertikale Aufnahme in eine horizontale drehen, indem es den Bereich außerhalb des Rahmens wiederherstellt.
AI Apps on Canva: Der Canva Apps Marketplace bietet die besten KI-gestützten Design- und Produktivitätstools auf dem Markt an einem Ort. Jetzt mit Zugang zu weltweit führender Technologie wie Dall-E, Imagen by Google, MurfAI, Soundraw und mehr.
Wachstum in Zahlen

Magic Studio ist der jüngste Meilenstein in einer Reihe von wichtigen Produktentwicklungen der letzten 12 Monate. Dem vorausgegangen war die Einführung der Visual Suite im September 2022 und die Einführung neuer KI- und Marketing-Tools in Canva Create diesen März. Angetrieben durch die zunehmende Verbreitung von visueller Kommunikation am Arbeitsplatz haben im letzten Jahr mehr als 65 Millionen neue Nutzer begonnen, Canva zu verwenden – ein Meilenstein, für den das Unternehmen ursprünglich acht Jahre brauchte. Derzeit hat Canva 16 Millionen zahlende Abonnenten und mehr als 150 Millionen Nutzer weltweit. Die erste Reihe von KI-gesteuerten Designprodukten des Unternehmens wurde bereits mehr als 3 Milliarden Mal genutzt.

Canva Shield – Branchenführende Sicherheit, Daten- und Rechtsschutz

Zusätzlich zu Magic Studio kündigte Canva auch die Einführung von Canva Shield an – einer branchenführenden und unternehmensgerechten Sammlung von robusten Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, die Teams und Organisationen bei der Erstellung von Inhalten ein sicheres Gefühl geben sollen. Teamadministratoren haben die volle Kontrolle darüber, wie Magic Studio-Produkte am Arbeitsplatz aktiviert und verwendet werden, und können diese Funktionen jederzeit auf Basis von Mitarbeiterrollen umschalten.

Canva Shield ist die jüngste Investition des Unternehmens in Vertrauen und Sicherheit nach der Integration leistungsstarker automatischer Inhaltsmoderation, sofortiger Filterung, Reporting-Funktionen und der Einführung eines branchenweit einmaligen Debiasing-Modells, das gewährleistet, dass Magic Studio-Produkte sichere und umfassende Ergebnisse liefern. Für Unternehmenskunden umfasst Canva Shield auch eine Haftungsfreistellung, die Organisationen, die Inhalte mit KI erstellen, zusätzliche Sicherheit bietet.

Programm zur Vergütung von Designern

In Anerkennung der Bedeutung von Kreativen und Designern kündigte Canva außerdem an, dass in den nächsten drei Jahren 200 Millionen US-Dollar in Form von Content- und KI-Lizenzgebühren an die Kreativ-Community des Unternehmens gezahlt werden. Im Rahmen des Creator Compensation Program werden Canva-Creators bezahlt, die zustimmen, dass ihre Inhalte zum Training der unternehmenseigenen KI-Modelle verwendet werden.

Um sein Engagement für Transparenz zu unterstreichen, wird Canva den Kreativen die Möglichkeit geben, sich gegen die Verwendung ihrer Daten zu Trainingszwecken zu entscheiden. Kreative, die sich für das Training von KI-Modellen auf ihren bestehenden Inhalten entscheiden, erhalten eine Vorauszahlung, gefolgt von einer monatlichen Zahlung für die weitere Nutzung.

„Die Zukunft des Designs wird durch die menschliche Kreativität bestimmt, aber auch durch ein noch nie dagewesenes Maß an KI-Innovation”, sagt Danny Wu, Head of AI bei Canva. “Die Kreativen sind das Herzstück unserer Community, daher nehmen wir unsere Verantwortung voll und ganz wahr und stellen sicher, dass wir ihnen KI-gestützte Tools anbieten, die bei jedem Schritt auf Transparenz sowie ethischen und fairen Praktiken beruhen.“

Visuelle Kommunikation im Unternehmen vorantreiben

Mit dem Eintritt in das nächste Jahrzehnt konzentriert sich Canva weiterhin auf die Demokratisierung von Design am Arbeitsplatz. Ein Jahr nach der Einführung der Visual Suite von Canva, mit der kollaborative Dokumente, Websites, Präsentationen, Whiteboards, Datenvisualisierung und vieles mehr eingeführt wurden, erlebt Canva ein beispielloses Wachstum und eine noch nie dagewesene Akzeptanz am Arbeitsplatz: Innerhalb eines Jahres kamen mehr als 65 Millionen neue monatlich aktive Nutzer hinzu, während sich die Zahl der bezahlten Abonnenten auf über 16 Millionen fast verdoppelte.

Von Fachleuten wird immer mehr erwartet, dass sie bei der Arbeit visuell kommunizieren. Mehr als eine Million Menschen geben mittlerweile Canva als Kernkompetenz in ihrem LinkedIn-Profil an – eine Zahl, die im Vergleich zum Vorjahr um 72 % gestiegen ist. Aus diesem Grund erfreut sich Canva in Unternehmen zunehmender Beliebtheit. Große Unternehmen wie FedEx, Starbucks, Colgate-Palmolive, Zoom, Reddit und andere verlassen sich auf Canva als das visuelle Kommunikationstool ihrer Wahl.

Bild Magic Studio ist eine einzigartige Suite von KI-Tools, die das Beste aus KI in allen Bereichen von Canva vereint. Bild: Canva

Quelle Marco Agency

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.