4.4 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

Burberry dank Tourismus und Corona-Lockerungen auf Kurs

Expertenmeinungen

London, 17. Nov – Der für seine Karos und Trenchcoats bekannte britische Luxus-Modekonzern BurberryBRBY.L hat von den Lockerungen der Corona-Beschränkungen in China und der wieder einsetzenden Reisetätigkeit profitiert. Der Umsatz legte im ersten Halbjahr des Bilanzjahres 2022/23 um fünf Prozent auf 1,35 Milliarden Pfund (1,547 Milliarden Euro) zu, das bereinigte operative Ergebnis erreichte 263 (Vorjahr: 207) Millionen Pfund, wie der Traditionskonzern am Donnerstag mitteilte.

Vorstandschef Jonathan Akeroyd kündigte an, unter dem neuen Designer Daniel Lee das Wachstum beschleunigen zu wollen. „Unser Fokus in dieser nächsten Phase liegt auf Wachstum und Beschleunigung“, sagte er und fügte hinzu, dass das langfristige Ziel der Marke darin bestehe, einen Umsatz von fünf Milliarden Pfund zu erzielen. „Burberry hat ein außergewöhnliches Vermächtnis, ein einzigartiges britisches Erbe und eine sehr starke Plattform, auf der wir aufbauen können, wie unsere Halbjahresergebnisse zeigen“, sagte Akeroyd.

Burberry dank Tourismus und Corona-Lockerungen auf Kurs

Quelle: Reuters

Titelfoto: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse