BioNTech plant kräftigen Stellenausbau am Standort Marburg

Date:

Frankfurt, 26. Jan (Reuters) – Das Biotechunternehmen BioNTech baut seinen Standort Marburg weiter deutlich aus.

Für dieses Jahr plant Biontech dort 250 zusätzliche Stellen sowie Investitionen von 50 Millionen Euro, wie eine Unternehmenssprecherin am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg bestätigte.

Biontech hatte im Jahr 2020 das Werk in Marburg von Novartis mit 300 Mitarbeitern zur Ausweitung seiner Covid-19-Impfstoffproduktionskapazitäten übernommen und seither schon 200 zusätzliche Mitarbeiter eingestellt.

BioNTech

Wieviele Stellen Biontech in diesem Jahr konzernweit aufbauen will, kommentierte die Sprecherin nicht. Ein Gruppenausblick ist zur Veröffentlichung der Bilanz Ende März geplant. 

BioNTech plant kräftigen Stellenausbau am Standort Marburg

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Kennt ihr schon die aktuelle Folge von “Charts richtig lesen”?

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Neben Indien nimmt auch China an russischen Manövern teil

Peking, 17. Aug (Reuters) - Chinesische Truppen werden Ende August an gemeinsamen Militärübungen in Russland teilnehmen. Das kündigte das chinesische Verteidigungsministerium am Mittwoch an. An dem...

Neuer Billigflieger Norse wird größter Langstreckenanbieter am Flughafen BER

Berlin, 17. Aug (Reuters) - Die neue norwegische Billigairline Norse Atlantic Airways erweitert ihr Angebot von Berlin aus und wird damit größter Anbieter von Langstreckenverbindungen am Hauptstadtflughafen...

Ukraine aktuell 16.08.22

spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking