Bayer sieht über 5 Mrd Euro Spitzenumsatzpotenzial für neue Pharma-Blockbuster

Date:

spot_img

Frankfurt, 21. Feb (Reuters) – Nach dem Studienerfolg bei dem Krebsmittel Nubeqa sieht Bayer das Spitzenumsatzpotenzial seiner vielversprechendsten Medikamentenkandidaten bei insgesamt mehr als fünf Milliarden Euro.

Dazu sollen neben Nubeqa das Nierenmedikament Kerendia sowie der Wirkstoff Elinzanetant beitragen, wie eine Firmensprecherin am Montag zur jährlichen Pressekonferenz der Bayer-Pharmasparte sagte. Elinzanetant wird derzeit in der entscheidenden dritten Phase der klinischen Entwicklung zur Behandlung von Hitzewallungen während der Wechseljahre getestet.

Kerendia und Elinzanetant traut der Konzern Spitzenumsätze von je mehr als eine Milliarde Euro zu. Das Spitzenumsatzpotenzial von Nubeqa hatte Bayer Ende vergangener Woche auf mehr als drei Milliarden von bisher mehr als eine Milliarde angehoben.

Bislang erwartete Bayer von seinen vielversprechendsten Medikamentenkandidaten in der Pipeline ein mögliches Spitzenumsatzpotenzial von mehr als drei Milliarden Euro.

Spitzen

Doch Nubeqa dürfte nun deutlich mehr einbringen als bisher gedacht. Das Mittel hatte in einer klinischen Studie in Kombination mit einem Chemotherapeutikum und einer Hormontherapie eine Verringerung des Sterberisikos bei Männern mit metastasiertem hormonsensitivem Prostatakarzinom um fast ein Drittel gegenüber der Standardtherapie alleine bewirkt. Große Hoffnungen setzt Bayer zudem in seinen neuartigen Gerinnungshemmer Faktor 11, der 2026 marktbereit sein soll, für den es aber noch keine Umsatzprognose gibt.

Insgesamt treibt Bayer derzeit rund 50 klinische Entwicklungsprojekte in verschiedenen Krankheitsfeldern voran, wobei die Schwerpunkte im Bereich Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Frauengesundheit liegen.

Bayer sieht über 5 Mrd Euro Spitzenumsatzpotenzial für neue Pharma-Blockbuster

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto und Foto: Symbolfoto

Tipp! Dienstag Live Stream 18.30 Uhr Thema: Optionen

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Habeck – Attacken führten zur Nordstream-Lecks

Berlin, 27. Sep - Die Lecks in den Ostseepipelines Nord Stream 1 und 2 gehen nach Einschätzung von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck auf gezielte Angriffe zurück....

China will mit altem Hilfsmittel Yuan-Verfall bremsen

Shanghai, 27. Sep - Die chinesische Regierung will den Verfall der Landeswährung einem Insider zufolge mit Hilfe eines vor Jahren aufgegebenen Hilfsmittels bremsen. Die Behörden drängten...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking