Asien-Börsen nach Ukraine-Russland-Gesprächen fester

Date:

spot_img

Frankfurt/Tokio, 01. Mrz (Reuters) – Nach den Kursverlusten der vergangenen Tage haben die Aktienmärkte in Asien am Dienstag wieder leicht zugelegt. Für etwas Zuversicht sorgten erste Gespräche zwischen der Ukraine und Russland über eine Feuerpause. Auch wenn diese am Montag ohne greifbares Ergebnis vertagt wurden, fassten die Anleger wieder etwas Mut. Zudem traten Schnäppchenjäger auf den Plan.

In Tokio stieg der Nikkei-Index 1,2 Prozent auf 26.845 Punkte. Die Börse in Shanghai und der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen legten jeweils ein knappes Prozent zu.

„Die Investoren haben versucht, ein Zeichen für eine besser werdende Entwicklung der russischen Invasion in der Ukraine zu sehen, einschließlich eines Waffenstillstands“, sagte Ikuo Mitsui, Fondsmanager bei Aizawa Securities. „Außerdem glaubten sie an eine positive Wirkung der starken westlichen Sanktionen gegen Russland.“Bei den Einzelwerten zogen die Titel von Toshiba mehr als zwei Prozent an. Der Mischkonzern teilte überraschend mit, dass der ehemalige Siemens Manager Taro Shimada Konzernchef Satoshi Tsunakawa an der Spitze ablöse.

Insidern zufolge habe Tsunakawa seinen Hut nach internem Widerstand gegen die Umstrukturierungspläne genommen. Dagegen gaben die Aktien von Toyota leicht nach. Nachdem seine heimischen Fabriken landesweit nach einem Cyberangriff auf einen Teilelieferanten zum Stillstand gekommen waren, will der japanische Autohersteller die Produktion am Mittwoch wieder aufnehmen.

Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen ausgewählter Aktienindizes und Währungen:

Indizes StandVeränderung in Prozent
Nikkei<.N225>26.844,72 +1,2 
Topix<.TOPX>1.897,17 +0,5 
Shanghai<.SSEC>3.488,83 +0,8 
CSI300<.CSI300>4.619,69 +0,8 
Hang Seng<.HSI>22.801,32 +0,4 
Kospi<.KS11>Kein Handel 
Euro/Dollar<EUR=>1,1214 
Pfund/Dollar<GBP=>1,3420 
Dollar/Yen<JPY=>115,04 
Dollar/Franken<CHF=>0,9161 
Dollar/Yuan<CNY=>6,3121 
Dollar/Won<KRW=>1.197,96 

Asien-Börsen nach Ukraine-Russland-Gesprächen fester

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto 

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Wall Street stabilisiert – Nike auf Talfahrt

Frankfurt, 01. Okt - Nach den Kursverlusten der vergangenen Wochen lässt der Verkaufsdruck an der Wall Street etwas nach. Wieder aufgeflammte Zinserhöhungsängste bremsten die Erholung der...

US-Index Dow Jones schließt im Minus

Update Frankfurt/New York, 30. Sep (Reuters) - Die US-Börsen haben am Freitag mit Kursverlusten geschlossen. Wieder aufgeflammte Zinserhöhungsängste setzten der Wall Street zu. Der US-Standardwerteindex Dow Jones ging...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking