4 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

Asien-Börsen im Minus – Bilanzen und Politik im Blick

Expertenmeinungen

Frankfurt/Tokio, 28. Okt – Die asiatischen Aktien geben nach einer Flut gemischter Konzernbilanzen nach. In China wurde die Kauflaune der Investoren auch von steigenden Corona-Infektionen und der Verunsicherung über die langfristigen Auswirkungen der chinesischen Null-Corona-Politik gedämpft. Zudem befürchteten Anleger, dass das Wachstum unter der neuen Führung von Präsident Xi Jinping einer ideologiegetriebenen Politik geopfert werden könnte.

Die Börse in Shanghai lag 1,7 Prozent im Minus bei 2933 Punkten. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen fiel um zwei Prozent auf 3559 Punkte. In Hongkong stürzte der Hang-Seng-Index um 3,5 Prozent auf 14.889 Punkte ab. „Die größere Machtkonzentration unter Präsident Xi könnte dazu führen, dass die Anleger das Risiko einer geringeren Unterstützung des Privatsektors, größerer geopolitischer Spannungen mit den USA und politischer Fehler einpreisen“, schrieben Analysten der Schweizer Großbank UBS.

In Japan sorgte die Entscheidung der Zentralbank, den Leitzins unverändert bei minus 0,1 Prozent zu lassen, für schlechte Stimmung. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag am Freitag 0,7 Prozent tiefer bei 27.152 Punkten. Der breiter gefasste Topix fiel um 0,1 Prozent und lag bei 1908 Punkten. Die Zinsdifferenz zwischen den USA und Japan setzt die japanische Währung extrem unter Druck, und die als Folge steigenden Importkosten machen viele Unternehmen zu schaffen.

Die Verluste bei Industrie- und Energieunternehmen konnten allerdings von starken Bilanzen bei Immobilienkonzernen und Finanzdienstleistern etwas abgefedert werden. Die Aktien des Chipausrüsters Advantest stiegen nach Zahlen um 3,6 Prozent, die des zu Toyota gehörenden Lkw-Bauers Hino Motors legten um 5,7 Prozent zu.

Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen ausgewählter Aktienindizes und Währungen:

Indizes StandVeränderung in Prozent
Nikkei27.109,55 -0,9 
Topix1.899,05 -0,3 
Shanghai2.936,44 -1,6 
CSI3003.565,55 -1,8 
Hang Seng14.915,60 -3,3 
Kospi2.266,70 -1,0 
Euro/Dollar0,9967 
Pfund/Dollar1,1538 
Dollar/Yen146,49 
Dollar/Franken0,9924 
Dollar/Yuan7,2361 
Dollar/Won1.421,53 

Asien-Börsen im Minus – Bilanzen und Politik im Blick

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse