Asiatische Börsen uneinheitlich – China fester

Date:

Frankfurt/Tokio, 23. Jun (Reuters) – Die asiatischen Börsen haben am Donnerstag keine einheitliche Richtung gefunden. Während es in China bergauf ging, kamen die Indizes in Tokio kaum vom Fleck. Der Nikkei lag 0,1 Prozent höher bei 26.171 Punkten, der breiter gefasste Topix-Index notierte 0,1 Prozent schwächer. Händlern zufolge lasteten die anhaltenden Sorgen um schnell steigende Zinsen und die mögliche Bremswirkung auf die Wirtschaft auf den Kursen.

US-Notenbank-Chef Jerome Powell bekannte sich bei seiner halbjährlichen Anhörung vor dem US-Kongress am Mittwoch zu weiteren zügigen Zinserhöhungen, um die Inflation in den Griff zu bekommen. „Es ist klar, dass der Markt eine Rezession als immer wahrscheinlicher ansieht – eine Ansicht, die von Powell übernommen wurde, dass die Möglichkeit eines Konjunkturabschwungs besteht, aber nicht beabsichtigt ist“, sagte Chris Weston, Leiter der Forschungsabteilung beim Maklerunternehmen Pepperstone in Melbourne. 

Bei den Einzelwerten stachen Toshiba mit einem Plus von 3,5 Prozent heraus. Wie die Nachrichtenagentur Reuters von Insidern erfahren hat, bereiten Bieter ein Übernahmeangebot vor, das die Gruppe mit etwa 22 Milliarden Dollar bewerten würde.

In China setzten die Anleger auf weitere Konjunkturhilfen der Regierung. Die Börse in Shanghai notierte 1,3 Prozent höher. Vor allem Autowerte waren gefragt. Staatliche Medien berichteten unter Berufung auf eine Kabinettssitzung von Mittwoch, dass Peking dem Sektor unter die Arme greifen und die Nachfrage ankurbeln will. Unter anderem könnten Steuererleichterungen bei der Anschaffung von Fahrzeugen mit neueren Energien verlängert werden.

Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen ausgewählter Aktienindizes und Währungen:

Indizes StandVeränderung in Prozent
Nikkei26.171,25 +0,1 
Topix1.851,74 -0,1 
Shanghai3.316,02 +1,5 
CSI3004.335,52 +1,5 
Hang Seng21.328,15 +1,5 
Kospi2.314,32 -1,2 
Euro/Dollar1,0560 
Pfund/Dollar1,2230 
Dollar/Yen135,84 
Dollar/Franken0,9615 
Dollar/Yuan6,7045 
Dollar/Won1.302,48 

Asiatische Börsen uneinheitlich – China fester

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

US-Börsen schließen nach Fed-Protokoll leicht im Plus

Frankfurt/New York, 07. Jul (Reuters) - Die US-Börsen haben am Mittwoch nach Veröffentlichung der Sitzungsprotokolle der US-Notenbank mit leichten Kursaufschlägen geschlossen. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte ging 0,2...

US-Index Dow Jones schließt im Plus

New York, 07. Jul (Reuters) - An der Wall Street hat der Dow Jones am Mittwoch zugelegt. Der US-Leitindex gewann 0,2 Prozent auf 31.037,68...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking