Anleger in Asien wagen sich vorsichtig aus der Deckung

Date:

Frankfurt/Tokio 29. Mrz (Reuters) – Die Aussicht auf eine anhaltend lockere Geldpolitik in Japan lässt asiatische Anleger wieder bei Aktien zugreifen. In Tokio kletterte der Nikkei-Index<.N225> am Dienstag um 1,1 Prozent auf 28.252 Punkte. Auch der MSCI-Index für asiatisch-pazifische Aktien außerhalb Japans<.MIAPJ0000PUS> notierte fester. Die Bank of Japan (BOJ) sagte zu, die Geldpolitik ultra-locker zu halten, und signalisierte zugleich, vier Tage lang unbegrenzt Staatsanleihen zu kaufen. Damit wollten die Währungshüter verhindern, dass die Renditen in Japan anziehen, wie etwa in den USA, nachdem die US-Notenbank wegen des Inflationsdrucks die Zinssätze erhöht hat.

Gefragt waren vor allem Aktien von Autokonzernen und Zulieferern<.ITEQP.T> sowie von Speditionsunternehmen<.ISHIP.T>. Die entsprechenden Branchenindizes zogen jeweils rund zwei Prozent an. „Heute ist der letzte Tag, an dem man sich die Dividendenzuteilung sichern kann, was die Nachfrage nach Aktien ankurbelte“, sagte Masahiro Ichikawa, Chefmarktstratege bei Sumitomo Mitsui DS Asset Management. Auch der Rückgang der Ölpreise helle die Stimmung der Anleger auf. Dagegen mussten Raffinerien<.IPETE.T> wegen des billigeren Öls Federn lassen.

Der Coronavirus-Lockdown im chinesischen Finanzzentrum Schanghai schürte Ängste vor einem Nachfrageeinbruch in der Volksrepublik, was den Ölpreis belastete. US-Leichtöl<CLc1> gab um einen halben Prozentpunkt auf 105,40 Dollar je Barrel nach, die Nordseesorte Brent verbilligte sich ebenfalls leicht auf 111,89 Dollar, nachdem die Preise zum Wochenstart rund sieben Prozent gesunken sind.

Die Abriegelung der chinesischen Metropole fachte bei den Anlegern erneut Konjunktursorgen an. Der Leitindex der Börse in Shanghai<.SSEC> sowie der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen<.CSI300> rührten sich nicht vom Fleck. Die Nachfrage nach Aktien aus dem Gesundheits- und Technologiesektor ließ dagegen den Markt in Hongkong<.HSI> rund ein Prozent anziehen.

Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen ausgewählter Aktienindizes und Währungen:

Indizes StandVeränderung in Prozent
Nikkei<.N225>28.252,42 +1,1 
Topix<.TOPX>1.991,66 +0,9 
Shanghai<.SSEC>3.213,13 +0,0 
CSI300<.CSI300>4.146,60 +0,0 
Hang Seng<.HSI>21.859,25 +0,8 
Kospi<.KS11>2.740,55 +0,4 
Euro/Dollar<EUR=>1,0990 
Pfund/Dollar<GBP=>1,3095 
Dollar/Yen<JPY=>123,45 
Dollar/Franken<CHF=>0,9328 
Dollar/Yuan<CNY=>6,3684 
Dollar/Won<KRW=>1.219,37 

Anleger in Asien wagen sich vorsichtig aus der Deckung

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

US-Börsen vor Fed-Protokollen im Rückwärtsgang

Frankfurt, 17. Aug (Reuters) - Vor den mit Spannung erwarteten Protokollen der US-Notenbank haben Inflationssorgen die US-Börsen zur Wochenmitte ausgebremst. Auf die Stimmung drückte ein Gewinneinbruch...

Dax gibt vor Fed-Protokollen zwei Prozent nach

17. Aug (Reuters) - Nachfolgend die Kurse ausgewählter Indizes zum Xetra-Handelsschluss am Mittwoch: Grafikdownload Agena Trader Index-Stände17:30 17.08.22Plus/Minus in ProzentDax13.626,71-2,0MDax27.544,41-2,0TecDax3.134,03-1,4SDax12.907,01-2,3EuroStoxx503.755,98-1,3Stoxx503.665,59-0,6ATX3.043,65-1,9Dow Jones33.901,16-0,7Nasdaq12.896,11-1,6S&P 5004.263,18-1,0Umsatz aller Dax-WerteStand 17.08.22in...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking