Anleger in Asien halten sich vor US-Inflationsdaten zurück

Date:

spot_img

Frankfurt/Tokio, 09. Aug (Reuters) – Die Anleger in Fernost haben vor den am Mittwoch anstehenden US-Inflationsdaten vorsichtig agiert. Der anhaltende Kostendruck beunruhige die Anleger, sagten Börsianer. Die unerwartet starken US-Arbeitsmarktdaten vom Freitag verstärkten den Fokus auf die Verbraucherpreise in den USA. Anleger erhofften sich aus den Zahlen Hinweise auf die künftigen Zinsschritte der US-Notenbank. Die Priorität, die Inflation zu senken, um die Expansion der Binnennachfrage und ein nachhaltiges Beschäftigungswachstum zu unterstützen, werde auf dem Symposium der Fed in Jackson Hole Ende August „laut und deutlich zu hören sein“, sagten die Analysten der ANZ.

In Tokio gab der Nikkei-Index 0,9 Prozent auf 28.000 Punkte nach. Mehrere schwache Quartalsberichte zogen den Index nach unten. Auch gesunkene Erwartungen für den Videospielemarkt belasteten die Stimmung. US-Chiphersteller Nvidia hatte wegen einer Schwäche im Spielegeschäft vor einem sinkenden Umsatz im zweiten Quartal gewarnt.

Die Börse in Shanghai und der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen legten dagegen leicht zu. Auch in Südkorea zog der Indes leicht an.

Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen ausgewählter Aktienindizes und Währungen:

Indizes StandVeränderung in Prozent
Nikkei27.999,96 -0,9 
Topix1.937,02 -0,7 
Shanghai3.246,17 +0,3 
CSI3004.154,03 +0,1 
Hang Seng20.013,44 -0,2 
Kospi2.503,46 +0,4 
Euro/Dollar1,0204 
Pfund/Dollar1,2086 
Dollar/Yen134,91 
Dollar/Franken0,9537 
Dollar/Yuan6,7538 
Dollar/Won<KRW=>1.305,04 

Anleger in Asien halten sich vor US-Inflationsdaten zurück

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Israelische Intel-Tochter Mobileye beantragt Börsengang in den USA

Bangalore, 30. Sep- Die israelische Tochter des weltgrößten Chipkonzerns Intel, Mobileye, hat offizell einen Börsengang in den USA beantragt. Unter dem Kürzel "MBLY" sollen die...

Wall Street stabilisiert – Nike auf Talfahrt

Frankfurt, 01. Okt - Nach den Kursverlusten der vergangenen Wochen lässt der Verkaufsdruck an der Wall Street etwas nach. Wieder aufgeflammte Zinserhöhungsängste bremsten die Erholung der...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking