Afrikanische Schweinepest auch in Niedersachsen

Date:

spot_img

Berlin, 02. Jul (Reuters) – Die für Haus- und Wildschweine hochansteckende und meist tödliche Afrikanische Schweinepest breitet sich in Deutschland weiter aus. Die für den Menschen ungefährliche Krankheit sei in zwei Hausschweinebeständen in Niedersachsen und Brandenburg festgestellt worden, teilte das Bundeslandwirtschaftsministerium am Samstag mit. Die Behörden hätten Schutzmaßnahmen eingeleitet.

Dem Ministerium zufolge war die Afrikanische Schweinepest seit einem ersten Fall in Deutschland im September 2020 bereits in mehreren Bundesländern aufgetreten. Nachgewiesen worden seien Fälle in Brandenburg (Wild- und Hausschweine), Sachsen (Wildschweine), Mecklenburg-Vorpommern (Wild- und Hausschweine), sowie zuletzt im Mai dieses Jahres in Baden-Württemberg in einem Hausschweinebestand. Nach dem Auftreten der Krankheit war der Export von Schweinefleich in große Abnehmerländer wie China gestoppt worden.

Afrikanische Schweinepest auch in Niedersachsen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Nestle verzichtet nach Protesten auf Produkte des Palmöl-Lieferanten AAL

London/Jakarta, 01. Okt - Nach Protesten von Umweltgruppen hat der Nahrungsmittelhersteller Nestle einen Verzicht auf Produkte des indonesischen Palmöl-Herstellers AAL angekündigt. Nach einer kürzlich vorgenommenen unabhängigen Bewertung...

Cineworld erwartet schwierige Jahre für Kinobetreiber

Bangalore, 30. Sep - Die weltweit zweitgrößte Kinokette Cineworld zeichnet ein düsteres Bild für Kinobetreiber und prognostiziert stagnierende Besucherzahlen für die kommenden Jahre. Das britische Unternehmen...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking