Börsenneuling About You wächst etwas langsamer

Date:

München, 11. Jan (Reuters) – Beim Online-Modehändler About You hat das Wachstumstempo im dritten Quartal etwas nachgelassen. Der Umsatz lag von September bis November 2021 mit 512,5 Millionen Euro um 48 Prozent über dem Vorjahresniveau, wie die Otto-Tochter am Dienstag mitteilte. Nach neun Monaten stehen 1,33 Milliarden Euro zu Buche, ein Plus von 55 Prozent. Mitgründer und Co-Vorstandschef Hans Wiese gibt sich zuversichtlich, im Gesamtjahr auf einen Umsatz von 1,75 bis 1,775 Milliarden Euro zu kommen, womit die obere Hälfte der Zielspanne erreicht wäre. Die Lockerung der Corona-Vorschriften habe sich positiv bemerkbar gemacht, weil wieder mehr Kunden Kleidung zum Ausgehen bestellt hätten, erklärte der Börsenneuling.

„Wir haben Investitionen in das internationale Wachstum von About You zu unserer obersten Priorität gemacht, das hat sich auch im dritten Quartal ausgezahlt“, sagte Wiese. Trotz erhöhter Marketingausgaben für den Markteintritt in Italien, Portugal, Griechenland und Frankreich im Herbst soll der bereinigte operative Verlust (Ebitda) im Geschäftsjahr 2021/22 wie geplant bei 70 Millionen Euro liegen. Vorgezogene Ausgaben für IT und Logistik seien darin schon eingerechnet. 50 (bisher 34) Millionen Euro sollen in diesem Geschäftsjahr (per Ende Februar) investiert werden. Nach neun Monaten liegt das Ebitda bei minus 55,9 Millionen Euro. Das Kerngeschäft im deutschsprachigen Raum sei profitabel, betonte About You.

Beim Börsengang im Juni war About You mit vier Milliarden Euro bewertet worden. Gegenüber dem Ausgabepreis hat die Aktie seither aber fast ein Fünftel nachgegeben.

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Foto: ABOUT YOU Portraits Geschäftsführung Tarek Müller Copyright:© 2017 Johannes Arlt

Kennen Sie schon die heutige Marktentwicklung?

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

IG-Metall-Chef Hofmann – Lohnforderung von acht Prozent finanzierbar

Berlin, 06. Jul (Reuters) - IG-Metall-Chef Jörg Hofmann hat die Forderung nach einer Lohnerhöhung um acht Prozent in der Metall- und Elektroindustrie mit Verweis auf die...

An deutschen Flughäfen so wenig Personal wie zuletzt 2015

Berlin, 06. Jul (Reuters) - An deutschen Flughäfen ist die Zahl der Beschäftigten zuletzt auf den tiefsten Stand seit mindestens sieben Jahren gesunken. Im April waren...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking