29.3.22 Börsen News

Date:

29. Mrz (Reuters) – Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen: 

14.27 Uhr – Erstmals seit fast acht Jahren werfen zweijährige Bundesanleihen wieder etwas ab. Ihre Rendite steigt auf plus 0,05 Prozent. Die steigende Inflation und die erwartete Straffung der Geldpolitik setzt Bonds seit längerem unter Verkaufsdruck, wodurch im Gegenzug die Renditen steigen. 

13.55 Uhr – Ermutigende Aussagen zum Verlauf der Verhandlungen zwischen Russland und der Ukraine über eine Waffenruhe geben Europas Börsen Zusatzschub. Dax und EuroStoxx50 stiegen um jeweils etwa drei Prozent auf 14.835 beziehungsweise 4006 Punkte. Der Euro gewinnt rund ein Prozent auf 1,1102 Dollar. Gleichzeitig dreht der Ölpreis zurück ins Minus. Die Sorte Brent aus der Nordsee verliert 1,3 Prozent auf 111 Dollar je Barrel. 

09.52 Uhr – Die zuletzt unter die Räder gekommenen Aktien von Delivery Hero  und HelloFresh nehmen wieder Fahrt auf. Der Essenslieferdienst überholt mit einem Kursplus von bis zu 9,4 Prozent alle anderen Dax-Titel, gefolgt von HelloFresh mit einem Kurszuwachs von bis zu 7,1 Prozent. Hintergrund sei eine Studie von Exane, sagte ein Händler. Darin sei Delivery Hero auf „neutral“ von „underperform“ hochgesetzt worden und HelloFresh auf „outperform“ von zuvor „neutral“.

07.25 Uhr – Anhaltende Nachfragesorgen wegen des Lockdowns in Shanghai drücken den Ölpreis weiter nach unten. Die Sorte Brent aus der Nordsee verbilligt sich um rund ein Prozent auf 111,12 Dollar je Barrel, nachdem der Preis am Vortag rund sieben Prozent abgerutscht ist. „Der Verkaufsdruck wuchs aufgrund der Befürchtung, dass China an anderen Orten weitere Restriktionen verhängen könnte, um die Pandemie einzudämmen, und dass die Kraftstoffnachfrage weiter zurückgehen könnte“, sagte Tsuyoshi Ueno, leitender Wirtschaftswissenschaftler beim NLI Research Institute. Auch die anstehenden Waffenstillstandsverhandlungen zwischen Russland und der Ukraine setzten Börsianern zufolge den Ölpreis unter Druck.

29.3.22 Börse am Vormittag

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Wichtige Entwicklungen zur Börse.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Wall Street im Minus 32.774 Punkte – Speicherchip-Hersteller Micron enttäuscht

09. Aug (Reuters) - An der Wall Street schlossen die drei wichtigsten Indizes den Dienstg mit einem Minus ab. Vor allem Technologiewerte gerieten unter Druck, nachdem...

US-Anleger bleiben vor Inflationsdaten vorsichtig

09. Aug (Reuters) - Die Wall Street hat am Dienstag Verluste hinnehmen müssen. In Erwartung der am Mittwoch anstehenden US-Verbraucherpreise für Juli wagten sich viele Investoren...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking