3.8 C
München
Donnerstag, Februar 2, 2023

22. Dezember 2022 wichtige Kursbewegungen

Expertenmeinungen

Frankfurt, 22. Dez – Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

19.40 Uhr – Ein Preisrückgang bei den Rohölpreisen drückt US-Aktien aus dem Ölsektor ins Minus. Die Anteilsscheine der Ölriesen Chevron und Exxon Mobil sacken um mehr als drei Prozent auf 169,5 Dollar beziehungsweise 104,5 Dollar ab. Die Ölproduzenten Chesapeake, Ovintiv, Occidental Petroleum, Devon, Laredo Petroleum, SM Energ, EQT, APA und Marathon verlieren zwischen knapp vier und sechs Prozent. Die Stärkung der US-Währung=USD und die darauffolgende Abnahme der Nachfrage außerhalb des Dollar-Raums hatten den Ölpreis deutlich gesenkt.

17.00 Uhr – Dank des kalten Wetters und der Rabatt-Akltion Black Friday hat die britische Modefirma SuperdrySDRY.L so viele Jacken verkauft wie noch nie zuvor. Die Aktien des Konzerns steigen in London um knapp 18 Prozent auf 119,20 Pfund. Mit Blick auf die Zukunft äußerte sie sich angesichts der Inflation sowie gestiegener Kosten dennoch vorsichtig.

13.00 Uhr – Die Ankündigung von Marktreformen in China treibt US-notierte chinesische Unternehmen vorbörslich an. Die E-Retailer Alibaba, JD.com und Pinduoduo steigen zwischen zwei und 2,5 Prozent. Die Computerspiel-Unternehmen Bilibili und NetEase springen um 3,6 beziehungsweise 1,8 Prozent. Der Suchmaschinen-Betreiber Baidu klettert um zwei Prozent und der Musik-Streaming-Anbieter Tencent zieht 1,2 Prozent an. Chinas Wertpapieraufsichtsbehörde hat künftige Neuregelungen für Offshore-Börsengänge und die Zusammenarbeit mit anderen Kapitalmärkten bekanntgegeben.

22. Dezember 2022 wichtige Kursbewegungen

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von geralt auf Pixabay 

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse