Dienstag, April 23, 2024
StartBörseVorbericht22.07.22 Dax niedriger erwartet - Konjunkturdaten im Blick

22.07.22 Dax niedriger erwartet – Konjunkturdaten im Blick

Frankfurt, 22. Jul (Reuters) – Zum Abschluss einer ereignisreichen Woche wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Freitag niedriger starten. Am Donnerstag hatte er nach der ersten Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank (EZB) seit elf Jahren 0,3 Prozent tiefer bei 12.246,64 Punkten geschlossen. Hier lesen.

Grafikdownload AgenaTrader.

Dax schließt
ScreenShot: 21. Juli 2022

Anleger richten ihre Aufmerksamkeit unter anderem auf die Indikatoren für die Stimmung der deutschen und europäischen Einkaufsmanager. Experten erwarten für Juli einen Rückgang auf 50,1 beziehungsweise 51,0 Punkte.

Daneben rollt noch einmal eine Welle von Firmenbilanzen auf die Börsianer zu. Unter anderem öffnen der Kreditkarten-Anbieter American Express und der Mobilfunker Verizon ihre Bücher.

Schlusskurse europäischer Indizes am vorangegangenen HandelstagStand
Dax13.246,64
Dax-Future13.165,00
EuroStoxx503.596,51
EuroStoxx50-Future3.573,00
Schlusskurse der US-Indizes am vorangegangenen HandelstagStandVeränderung
Dow Jones32.036,90+0,5 Prozent
Nasdaq12.059,61+1,4 Prozent
S&P 5003.998,95+1,0 Prozent
Asiatische Indizes am FreitagStandVeränderung
Nikkei27.947,31+0,5 Prozent
Shanghai3.260,66-0,4 Prozent
Hang Seng20.586,91+0,1 Prozent

22.07.22 Dax niedriger erwartet – Konjunkturdaten im Blick

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.