20. Januar: Der Börsen Vormittag

Date:

spot_img

Update: 15:56 Uhr

Frankfurt, 20. Jan (Reuters) – Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

15.53 Uhr – Dank einer Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz winkt den Aktien von Luminar der größte Tagesgewinn seit zweieinhalb Monaten. Sie steigen an der Wall Street um fast 13 Prozent. Die Produkte des Sensor-Anbieters sollen der nächsten Fahrzeug-Generation des Autobauers autonomes Fahren auf Autobahnen ermöglichen.

15.20 Uhr – Ermutigende Geschäftszahlen geben Signet Auftrieb. Die Aktien der Juwelier-Kette steigen im vorbörslichen US-Geschäft um fünf Prozent. Das Unternehmen machte vorläufigen Zahlen zufolge dank eines starken Weihnachtsgeschäfts im vierten Quartal einen Umsatz von 2,77 Milliarden Dollar statt der angepeilten 2,4 bis 2,48 Milliarden.

10.20 Uhr – Die Aktien von Valneva liegen mehr als 20 Prozent im Plus. In der Spitze waren die Titel um bis zu 30,2 Prozent auf 17,98 Euro gestiegen. Der vor einer möglichen Zulassung stehende Corona-Impfstoff des französisch-österreichischen Biotechunternehmens wirkt einer Studie zufolge auch gegen die Omikron-Variante. Der Konzern rechnet im ersten Quartal mit grünem Licht für sein Vakzin von der europäischen Gesundheitsbehörde EMA.

09.15 Uhr – Anleger folgen einer Kaufempfehlung für Auto1. Die Papiere steigen um 5,6 Prozent auf 16,33 Euro und stehen damit an der MDax-Spitze. Die Analysten von Goldman Sachs nahmen die Bewertung der Titel mit „Buy“ wieder auf und setzten ein Kursziel von 27 Euro.

08.20 Uhr – Angetrieben von einer starken Nachfrage bei schwindendem Angebot ist der Nickel-Preis im asiatischen Handel auf ein Rekordhoch geklettert. Der meistgehandelte Februar-Nickel-Kontrakt an der Shanghai Futures Exchange steigt um acht Prozent auf 176.280 Yuan pro Tonne. An der Londoner Metallbörse verteuert sich das zur Stahlherstellung benötigte Metall um 5,4 Prozent auf 24.410 Dollar pro Tonne.

07.15 Uhr – Einen Tag, nachdem die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe erstmals seit fast drei Jahren wieder über die Marke von null Prozent geklettert war, notiert sie wieder im negativen Bereich. Der Zins liegt aktuell bei minus 0,007 Prozent. Der Höchststand am Mittwoch hatte bei plus 0,025 Prozent gelegen.

20. Januar: Der Börsen Vormittag

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Was heute noch wichtig ist, finden Sie hier.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Asiens Börsen auf Erholungskurs

Frankfurt/Tokio, 04. Okt - Im Windschatten der Erholung an der Wall Street ziehen die asiatischen Börsen ebenfalls an. Der japanische Nikkei-Index stieg am Dienstag um drei...

Dax beschleunigt Erholung – Autobauer gefragt

Frankfurt, 04. Okt - Nach dem starken Wochenauftakt baut der Dax seine Kursgewinne aus. Der deutsche Leitindex stieg zur Eröffnung am Dienstag um 1,3 Prozent auf 12.363...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking