0.4 C
München
Mittwoch, Dezember 7, 2022

17.10.22 Dax höher erwartet – Britische Bonds im Blick

Expertenmeinungen

Frankfurt, 17. Okt (Reuters) – Am Montag wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge höher starten. Schnäppchenjäger hatten zum Wochenschluss bei europäischen Aktien zugegriffen und dem Dax ein Plus von 0,7 Prozent auf 12.437,81 Punkte beschert(siehe Artikel).

Im Blick werden Anleger zum Wochenstart die Lage am britischen Finanzmarkt behalten. Weil die schuldenfinanzierten Steuervorschläge der Regierung zu Turbulenzen an den Kapitalmärkten geführt haben, hatte Premierministerin Liz Truss am Freitag Finanzminister Kwasi Kwarteng entlassen und die Pläne zum Teil entschärft. Der eigentliche Test sei allerdings die Eröffnung des britischen Anleihemarktes, sagten Analysten. Sollte es zu einem erneuten Ausverkauf kommen, müsse die Bank von England (BoE) mit weiteren Milliarden die Kurse stützen, um einen Zusammenbruch von Pensionsfonds zu vermeiden. Dies hatte sie in den vergangenen Wochen bereits getan und die Geldspritzen eigentlich am Freitag eingestellt.

Daneben dürften diverse Firmenbilanzen für Bewegung sorgen, unter anderem von der Bank of America.

Schlusskurse europäischer Indizes am vorangegangenen HandelstagStand
Dax<.GDAXI>12.437,81
Dax-Future<FDXc1>12.465,00
EuroStoxx50<.STOXX50E>3.381,73
EuroStoxx50-Future<STXEc1>3.378,00
Schlusskurse der US-Indizes am vorangegangenen HandelstagStandVeränderung
Dow Jones<.DJI>29.634,83-1,3 Prozent
Nasdaq<.IXIC>10.321,39-3,1 Prozent
S&P 500<.SPX>3.583,07-2,4 Prozent
Asiatische Indizes am MontagStandVeränderung
Nikkei<.N225>26.714,01-1,4 Prozent
Shanghai<.SSEC>3.069,29-0,1 Prozent
Hang Seng<.HSI>16.428,42-1,0 Prozent

Dax höher erwartet – Britische Bonds im Blick

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse