1.9 C
München
Montag, Januar 30, 2023

15 Tote bei Explosion in afghanischer Koran-Schule

Expertenmeinungen

Kabul, 30. Nov – Bei einer Explosion in einer Koran-Schule im Norden Afghanistans sind nach Behördenangaben 15 Menschen getötet und mindestens 20 weitere verletzt worden. Die Detonation habe sich am Mittwoch während des Mittagsgebets im Gebäudeinneren ereignet, teilte ein Sprecher der Provinzregierung von Samangan mit. In der Schule würden zahlreiche Jungen unterrichtet. Sie liegt in der Provinzhauptstadt Aibak. Die Ursache der Explosion war zunächst nicht bekannt. Das afghanische Innenministerium bestätigte die Detonation, sprach aber zunächst von zehn Toten. 

Die radikalislamischen Taliban regieren Afghanistan seit ihrer Machtübernahme im August 2021. Die Gewährleistung der Sicherheit in dem von Jahren des Krieges gezeichneten Land zählen sie zu ihren dringendsten Aufgaben. In den vergangenen Monaten wurden jedoch mehrere Anschläge verübt, darunter auch auf Moscheen. Einige davon reklamierte die radikale Miliz Islamischer Staat (IS) für sich.

15 Tote bei Explosion in afghanischer Koran-Schule

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Kees Kortmulder auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse