1.9 C
München
Montag, Januar 30, 2023

14.12.22 Energie Ticker

Expertenmeinungen

Berlin, 14. Dez – Es folgen Entwicklungen aus Politik und Wirtschaft rund um das Thema Energie und Energiesparen, das infolge des Krieges in der Ukraine immer wichtiger wird:

14.41 Uhr – Das Wirtschaftsministerium hat sich trotz schnellerer Ausspeicherung von Gas entspannt über die Versorgungslage in Deutschland geäußert. „Alles läuft nach Plan“, sagt eine Sprecherin, man sei nicht in Sorge. Am Montag war der Speicherstand der Gasspeicher in Deutschland um einen ganzen Prozentpunkt auf 92,45 Prozent gesunken. Die Bundesnetzagentur hatte getwittert, dass sich dies im Januar und Februar nicht so fortsetzen dürfe. Die Speicher dürften sich nicht zu stark leeren. Die Sprecherin des Wirtschaftsministeriums verwies darauf, dass auch weiter LNG-Gas importiert werde, man also nicht nur auf die Speicher angewiesen sei.

10.26 Uhr – Alle Beschäftigten der Deutschen Bahn erhalten zum Jahresende einen steuerfreien Energiespar-Bonus von 150 Euro. „Pünktlich zu Weihnachten belohnen wir die vielen Vorschläge und wirksamen Maßnahmen unserer Mitarbeitenden, in diesen herausfordernden Zeiten Energie zu sparen“, sagt Personalvorstand Martin Seiler. Die im Sommer gestartete Initiative sei ein voller Erfolg. Der geplante Bonus sei daher auf 150 Euro von 100 Euro aufgestockt worden. Rund 1.500 Energiespar-Vorschläge aus der Belegschaft seien bisher eingegangen. Die einen hätten die Zahl der aktiven Bildschirme und Video-Calls reduziert und teilten sich Drucker und Scanner abteilungsübergreifend. Andere schalteten überflüssige Beleuchtung ab, zum Beispiel bei Leerfahrten von Zügen und in Werkshallen, in denen aktuell nicht gearbeitet werde, teilt die Bahn mit.

14.12.22 Energie Ticker

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Tom auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse