Donnerstag, Juni 20, 2024
StartNews1. Bundesliga: Bayern gewinnen in Wolfsburg

1. Bundesliga: Bayern gewinnen in Wolfsburg

Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) – Zum Abschluss des 19. Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben die Bayern in Wolfsburg mit 4:2 gewonnen und sich damit wieder auf Platz eins der Tabelle gesetzt. Nach zuvor drei Unentschieden in der Liga haben die Münchner jetzt aber wieder Verfolger in bedrohlicher Nähe: Mit einem Punkt Abstand folgt Union, mit dreien der BVB. Am Sonntagabend bekamen 30.000 Zuschauer in der Wolfsburger Arena ordentlich was zu sehen: Kingsley Coman eröffnete den Torreigen in der 9. Minute und legte fünf Minuten später auch gleich nochmal nach (14.), weitere fünf Minuten später traf Thomas Müller (19. Minute).

Wolfsburg war aber keineswegs wehrlos, Jakub Kamiński erzielte noch kurz vor Halbzeitpfiff (44. Minute) den Anschlusstreffer und im zweiten Durchgang wagten die Gastgeber immer wieder wütende Angriffe gegen den Rekordmeister. Bayerns Joshua Kimmich übertrieb es mit der Abwehr und wurde mit Gelb-Rot vom Platz gestellt (54. Minute). Jamal Musiala erhöhte weiter für die Bayern (73. Minute), Mattias Svanberg erzielte für Wolfsburg aber einen weiteren Anschlusstreffer (81. Minute), und drei Minuten später war der Ball schon wieder im Bayern-Tor – der Videoschiedsrichter erklärte den Treffer für ungültig.


Foto: Thomas Müller (FC Bayern), über dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.