4 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

05.12.22 Wichtige Marktentwicklungen

Expertenmeinungen

Es folgen wichtige Marktentwicklungen für den 5. Dezember 2022.

München, 05. Dez (Reuters) – Der Versicherungskonzern Talanx will die Dividende für das zu Ende gehende Jahr kräftig anheben und in den nächsten Jahren weiter nach oben schrauben. Für 2022 will das Unternehmen aus Hannover zwei Euro je Aktie ausschütten, ein Viertel mehr als für 2021, wie Talanx am Montag mitteilte. Bis 2025 soll die Dividende auf einen Zielwert von 2,50 Euro je Aktie steigen – sofern der Gewinn und die Liquidität es zulassen. Bisher hatte Talanx eine Ausschüttungsquote von 35 bis 45 Prozent des Nettogewinns angepeilt, zudem sollte die Dividende mindestens so hoch sein wie ein Jahr zuvor. Seit 2013 war sie jeweils erhöht worden – mit der Ausnahme des Corona-Jahres 2020, für das Talanx sie stabil hielt. Am Dienstag stellt der Vorstand auf einem Kapitalmarkttag seine Strategie für die Jahre 2023 bis 2025 vor.

Shanghai, 05. Dez (Reuters) – Der US-Autobauer Tesla fährt nach Informationen von Insidern im Dezember die Produktion des Model Y in der Fabrik Shanghai um 20 Prozent gegenüber dem Vormonat zurück. Das sagten zwei mit dem Vorgang Vertraute am Montag. Tesla äußerte sich dazu nicht. Als erstes hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg darüber berichtet. Was dahinter steckt, blieb zunächst unklar. China lockerte kürzlich die Corona-Restriktionen etwas, die zu Teilemangel und Produktionsstopps in der Autoindustrie geführt haben. Nach Daten der China Merchants Bank International waren die Fahrzeugbestände des Elektroautopioniers im Oktober in Shanghai stark gestiegen. Im November verdoppelte sich der Absatz der dort produzierten Modelle 3 und Y gegenüber dem Vorjahreszeitraum, nachdem Tesla die Preise gesenkt hatte.

London, 05. Dez (Reuters) – Nick Read gibt Ende des Jahres den Chef-Posten beim britischen Mobilfunkkonzern Vodafone Group auf. „Ich bin mit dem Vorstand übereingekommen, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für die Übergabe an eine neue Führungspersönlichkeit ist, die auf den Stärken von Vodafone aufbauen und die bedeutenden Chancen der Zukunft nutzen kann“, teilte Read am Montag mit. Finanzchefin Magherita Della Valle übernimmt laut Vodafone interimistisch den Vorstandsvorsitz. Während seiner vierjährigen Amtszeit führte Read Vodafone durch die Pandemie, verkaufte Vermögenswerte, um sich stärker auf Europa und Afrika zu konzentrieren, und übersah die Gründung von der Sendemasten-Tochter Vantage TowersVTWRn.DE. Trotz der Veränderungen blieben die Aktien des Unternehmens in der Flaute. Erst Mitte November hatte sich Read skeptischer zur Entwicklung im Geschäftsjahr 2022/23 gezeigt und nunmehr Ergebnisse am unteren Ende der Prognosespanne in Aussicht gestellt. 

Zürich, 05. Dez (Reuters) – Die Schweizer Großbank Credit Suisse hat nach eigenen Angaben auf Stufe Holding die Mittelaufnahme über Anleihen für das laufende Jahr abgeschlossen. Seit der Bekanntgabe der neuen Strategie am 27. Oktober seien sogenannte HoldCo-Emissionen im Gegenwert von rund fünf Milliarden Dollar platziert worden, teilte das Institut am Montag mit. Den Finanzierungsplan für 2023 will die Bank am 9. Februar 2023 zusammen mit den Ergebnissen des vierten Quartals veröffentlichen.

05.12.22 Wichtige Marktentwicklungen

Quelle: Reuters

Titelbild: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse