Zunächst keine 5G-Einführung in der Nähe von großen US-Flughäfen

Date:

spot_img

Washington, 19. Jan (Reuters) – Die beiden US-Mobilfunker A&T und Verizon verzichten in der Nähe von wichtigen Flughäfen in den USA zunächst auf die Inbetriebnahme neuer 5G-Dienste. US-Präsident Joe Biden begrüßte den Kompromiss in der Nacht zu Mittwoch, mit dem potenziell verheerende Störungen des Flugbetriebs sowie der Frachtoperationen verhindert würden. Trotzdem könnten mehr als 90 Prozent der neuen Funkmasten, die eine deutlich schnellere Datenübertragung ermöglichen, wie geplant an den Start gehen. Wann der Rest folgen soll, ist bisher nicht bekannt. Es ist bereits das dritte Mal, dass AT&T und Verizon die Einführung verschieben.

Die US-Luftsicherheitsbehörde FAA hat vor möglichen Interferenzen von 5G mit empfindlicher Flugzeugelektronik wie Funkhöhenmessern gewarnt. Dabei geht es vor allem um den Einsatz des C-Band genannten Frequenzbereiches. Flugzeuge müssen nun entsprechend aufgerüstet werden, um weiter operieren zu können. Airbus wie auch Boeing sollen entsprechende Updates bereits vornehmen. Trotzdem rechnen Fluggesellschaften und FAA mit einigen Störungen des Flugbetriebs.

Im Gegensatz zu den USA wird in Europa in der Regel ein 5G-Spektrum genutzt, das weiter von den für Funkhöhenmessern genutzten Frequenzbändern entfernt ist.

Zunächst keine 5G-Einführung in der Nähe von großen US-Flughäfen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Was heute noch wichtig ist, finden Sie hier.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

RWE will auch nach US-Milliarden-Zukauf in Europa investieren

Frankfurt/Düsseldorf, 03. Okt - RWE will auch nach einer milliardenschweren Übernahme in den USA weiter in Deutschland und Europa in erneuerbare Energien investieren. Der Essener Konzern...

Ukraine gelingt Durchbruch an der Südfront

Kiew, 03. Okt - Den ukrainischen Streitkräften ist der größte Durchbruch an der Südfront seit Kriegsbeginn gelungen. Die Truppen rückten am Montag an der Frontlinie im...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking