3.2 C
München
Mittwoch, Februar 1, 2023

Wirecard-Kronzeuge will Strafnachlass für Geständnis

Expertenmeinungen

München, 08. Dez (Reuters) – Im Wirecard-Prozess wollen sich das Landgericht München und die Staatsanwaltschaft derzeit nicht auf einen Deal mit dem als Kronzeuge geltenden WirecardWDIG.F-Manager Oliver Bellenhaus einlassen. Die Verteidiger des ehemaligen Wirecard-Statthalters in Dubai hätten angesichts der Kooperationsbereitschaft ihres Mandanten in Vorgesprächen auf einen Strafnachlass und eine Entlassung von Bellenhaus aus der Untersuchungshaft gedrungen, berichtete der Vorsitzende Richter Markus Födisch zum Ende des ersten Prozesstages gegen drei führende Manager des Zahlungsdienstleisters am Donnerstag in München.

Aus Sicht des Gerichts komme eine Verständigung derzeit aber nicht in Frage, da Bellenhaus‘ Angaben erst im Lauf des Prozesses geklärt werden müssten, sagte Födisch. Die Staatsanwaltschaft habe die Forderung nach Angaben der Verteidiger als Erpressung bewertet. Die Verteidiger hätten das zurückgewiesen, sagte der Richter. Bellenhaus‘ Anwalt Florian Eder berief sich in der Verhandlung am Donnerstag darauf, das das Gesetz einen Strafnachlass ermögliche, wenn jemand bei Tataufklärung mithelfe. 

Das Gericht muss im Prozess über alle Gespräche und Absprachen außerhalb der Verhandlung informieren. Bellenhaus hatte sich bereits kurz nach der Pleite von Wirecard im Sommer 2020 den Münchner Behörden gestellt und gegenüber der Staatsanwaltschaft umfassend ausgesagt. Sie stützt ihre Anklage auch auf seine Angaben zum sogenannten Drittpartnergeschäft in Asien, das Bellenhaus von Dubai aus zum Teil gesteuert hat. Laut Bellenhaus und Staatsanwaltschaft waren die Geschäfte erfunden. Vorstandschef Markus Braun beharrt darauf, dass es sie gegeben hat und das Geld von anderen Beteiligten beiseite geschafft wurde.

Brauns Verteidiger Alfred Dierlamm kündigte an, er werde seine erste Stellungnahme am zweiten Prozesstag am Montag (12. Dezember) abgeben. Sie war eigentlich noch für den Auftakt des Verfahrens geplant. Die Verlesung der Anklageschrift und zahlreiche Formalien hatten sich jedoch bis zum frühen Abend hingezogen.

Wirecard-Kronzeuge will Strafnachlass für Geständnis

Quelle: Reuters

Titelfoto: Copyright [nikkimeel] /Depositphotos.com

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse