WHO warnt vor Gesundheitsproblemen durch Pandemie-Müll

Date:

Genf, 01. Feb (Reuters) – Die Corona-Pandemie produziert auch riesige Müllberge. Wegen gebrauchter Spritzen, verwendeter Testkits und alter Impfstoffflaschen hätten sich Zehntausende Tonnen medizinischer Abfälle angehäuft, stellte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht fest. Die Organisation warnte auch vor neuen Gesundheitsgefahren: Das Material, von dem ein Teil infektiös sein könnte, setze das Gesundheitspersonal potenziell Verbrennungen, Nadelstichverletzungen und krankheitsverursachenden Keimen aus.

Gemeinden in der Nähe schlecht verwalteter Mülldeponien könnten auch durch kontaminierte Luft aus der Verbrennung von Abfällen, schlechte Wasserqualität oder krankheitsübertragende Schädlinge betroffen sein.

Pandemie

Die WHO forderte Anstrengungen, um den Verpackungsmüll zu verringern und möglicherweise recycelbare Schutzkleidung zu entwickeln.

Die WHO schätzt, dass allein die etwa acht Milliarden verabreichten Impfstoffdosen weltweit zusätzliche 144.000 Tonnen Abfall in Form von Glasfläschchen, Spritzen, Nadeln und Sicherheitsboxen erzeugt haben. Dazu kommen Milliarden Testkits und Schutzausrüstung wie Handschuhe oder Kittel.

Schon vor der Pandemie war nach Angaben der WHO etwa ein Drittel der Gesundheitseinrichtungen weltweit nicht in der Lage, die anfallenden Abfallmengen zu bewältigen. In den armen Ländern seien es sogar 60 Prozent gewesen. 

WHO warnt vor Gesundheitsproblemen durch Pandemie-Müll

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Kennt Ihr schon unsere Top Performer?

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Ukraine aktuell 04.07.22

04. Jul (Reuters) - Es folgen Entwicklungen rund um den Krieg in der Ukraine. Zum Teil lassen sich Angaben nicht unabhängig überprüfen.  01.00 Uhr - Netzagentur-Chef Müller...

Ukraine aktuell 03.07.22

03. Jul (Reuters) - Es folgen Entwicklungen rund um den Krieg in der Ukraine. Zum Teil lassen sich Angaben nicht unabhängig überprüfen. 19.00 Uhr - Ukraine bestätigt...

Ukraine aktuell 30.06.22

Ukraine aktuell 27.06.22

Ukraine aktuell 25.06.22

Ukraine aktuell 24.06.22

Ukraine aktuell 23.06.22

Ukraine aktuell 22.06.22

spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking