-1.4 C
München
Montag, Februar 6, 2023

Welche waren die wichtigsten Fintech-Trends 2022?

Expertenmeinungen

„Die Nachfrage nach eingebetteten Finanzlösungen hat in 2022 weiter zugenommen, was auch zu einer höheren Akzeptanz von Open Banking und dem Bedarf an Regtech-Tools (Regulatory Technology) geführt hat. Unabhängig von den Trends und dem Bereich, in dem wir tätig sind, denke ich, dass wir alle auf die Lösung von drei Komponenten angewiesen sind:

  • Zeit – Millennials und die Generation Z verlangen nach Finanzprodukten, die ihre Zeit nicht verschwenden, und sie sind kaum zu Kompromissen bereit;
  • Sicherheit – angesichts steigender Betrugsraten und einer höheren Sensibilisierung für den Datenschutz ist robuste Sicherheit die Grundlage jedes Online-Produkts, erst recht für Fintechs;
  • kundenspezifische Anpassung – ob wir nun über die flexible Integration mit anderen Produkten sprechen oder maßgeschneiderte Lösungen für Endverbraucher anbieten, Anpassung und Diversifizierung können helfen, sich von der Konkurrenz abzuheben.

Die vollen Auswirkungen des Jahres 2022 und seine Bedeutung für die Weltwirtschaft müssen erst noch verstanden und genauer analysiert werden. Als Unternehmen, das gerade mal ein Jahr alt ist, war 2022 für uns etwas ganz anderes als für viele andere Tech-Unternehmen, da wir weiter gewachsen sind.

Trotzdem sahen wir das Jahr 2022 als eine Gelegenheit, uns noch stärker auf viele strategische Aspekte unseres Unternehmens zu konzentrieren, die normalerweise im ersten Jahr der Geschäftstätigkeit nicht eingehend behandelt werden. Wir haben uns Fragen gestellt wie „Wie können wir von Cash Preservation zu Cash Excellence übergehen?“ oder „Was ist nötig, um schneller profitabel zu werden?“.

Wir haben uns insgesamt auf eine ganzheitliche Personalentwicklung und Karriereentwicklung konzentriert, wir sind uns unserer ESG-Verpflichtungen bewusst, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht verpflichtend sind, und schließlich bauen wir eine Kultur der Belastbarkeit und Execution auf. In jeder unsicheren Situation ist der Erfolg in der richtigen Denkweise und der Fähigkeit zur Umsetzung begründet.“ Malte Huffmann, Co-Gründer und Co-CEO von Mondu

Welche waren die wichtigsten Fintech-Trends 2022?

Autor:

Malte Huffmann ist Mitgründer und Co-CEO von Mondu, einem innovativen B2B-Zahlungsunternehmen/Berlin. Er ist ein erfahrener Unternehmer und Venture Builder mit langjähriger Erfahrung in Beratung und Management in Europa und Lateinamerika. 

Webseite

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse