Donnerstag, April 18, 2024
StartStartupswaterdrop® verkündet weltbekannte Tennisstars als neue Investor:innen

waterdrop® verkündet weltbekannte Tennisstars als neue Investor:innen

Der österreichische Hydration-Spezialist erweitert seinen Kreis an Investor:innen und Markenbotschafter:innen um sechs Top Tennisstars

Die Erfolgsgeschichte waterdrop® geht weiter und startet mit sportlichen Updates in den Frühling: Das österreichische Microdrink-Unternehmen verkündet den Abschluss einer weiteren erfolgreichen Investitionsrunde. Hierbei begrüßt das Unternehmen sechs weltweit renommierte Sportler:innen als Investor:innen und Markenbotschafter:innen an Bord, die bei der Mission, den Tennissport nachhaltiger zu gestalten, eine wichtige Rolle übernehmen. Die internationale Gruppe besteht aus einigen der aktuell besten Tennisspieler:innen: Andrey Rublev, Taylor Fritz, Elina Svitolina, Hubert Hurkacz, Sebastian Korda, und Cameron Norrie.

Das Sortiment von waterdrop®, darunter die Getränkewürfel in verschiedensten Geschmacksrichtungen, Wasserflaschen aus Glas oder Stahl sowie innovative Wasserfiltersysteme, sollen auf lange Sicht helfen, Plastikmüll zu vermeiden. Das gilt nicht nur für Individuen, sondern auch für Branchen – besonders die, in denen Hydration essentiell ist, wie dem Leistungssport.

Dass sich waterdrop® verstärkt im Tennis einsetzt, um dort die Art der Hydration zu transformieren sowie die Menge des Plastikflaschen-Mülls zu reduzieren, ist spätestens seit der Bekanntgabe waterdrops als offizieller Hydrationspartner und Goldpartner der ATP Tour bekannt. Die innovativen „Trinkbänke“ (Hydration Benches) werden in diesem Rahmen auch weiterhin für die Spieler:innen auf den Spielfeldern zu finden sein. Die Erweiterung ihrer Investorengruppe, um sechs weitere Tennisspieler:innen, Andrey Rublev, Taylor Fritz, Elina Svitolina, Hubert Hurkacz, Sebastian Korda, und Cameron Norrie, festigt diese plastikfreie Hydration-Mission nochmal mehr. Als Athlet:innen können die neuen Markenbotschafter:innen direkt auf dem Platz mit gutem Beispiel vorangehen und zu wiederverwendbaren Wasserflaschen greifen und zeigen: Hydration geht auch nachhaltig!

„Wir freuen uns, die Partnerschaft mit Spitzenathlet:innen der ATP und WTA bekannt zu geben“ erklärt Martin Donald Murray, Gründer und CEO von waterdrop ®. Er fügt hinzu: „Diese Zusammenarbeit ist für uns von besonderer Bedeutung, denn die Athlet:innen stehen mit echter Überzeugung hinter der Mission von waterdrop® und wollen gemeinsam ein Zeichen für nachhaltige Hydration setzen.“

ÜBER WATERDROP®
„Unsere Mission ist es, Menschen zu motivieren, mehr Wasser zu trinken, damit sie ein gesünderes, längeres und nachhaltigeres Leben führen können.“ – Martin Murray, Gründer und CEO von waterdrop®

2016 wurde waterdrop® in Österreich gegründet und startete mit dem Anspruch, durch den weltweit ersten „Microdrink“ die Getränkeindustrie kräftig aufzumischen. Die Geschäftsidee ist so einfach wie genial: Ein kompakter, zuckerfreier Würfel, der sich in Wasser auflöst und mittels natürlicher Frucht- und Pflanzenextrakte zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis verhilft. Die Mission von waterdrop®: Drink More Water – und zwar auf nachhaltige Art und Weise!

Bei der Produktion verzichtet der Hersteller fast komplett auf den Einsatz von Plastik und reduziert seine CO2-Emissionen drastisch. Im Vergleich zu anderen Getränkeherstellern spart waterdrop® 98% an Plastik ein. Die Verpackungsmaterialien der Getränkewürfel sind außerdem recycelbar. Die Marke ist auf die Entwicklung von Getränketechnologien, Trinkflaschen und Filtersysteme spezialisiert und deckt somit das gesamte Spektrum rund ums nachhaltige Wassertrinken ab.

Ihre Kund:innen tragen auch aktiv zum Umweltschutz bei: In Zusammenarbeit mit der Plastic Bank verpflichtet sich waterdrop® für jede verkaufte Glas- oder Edelstahlflasche, zwei Plastikflaschen aus der Umwelt einzusammeln und zu recyceln.

Nur sieben Jahre nach der Gründung kann das Unternehmen auf mehr als 2 Millionen Online-Kund:innen verweisen, beschäftigt über 300 Mitarbeitende, ist in mehr als 20.000 Einzelhandelsfilialen gelistet und betreibt mehr als 40 eigene Stores in Europa und den USA. Die Produkte werden derzeit in Europa, den USA, Singapur und Australien vertrieben.

Weitere Informationen unter: www.waterdrop.de

Bild v.l.n.r. Cameron Norrie, Taylor Fritz, Elina Svitolina, Hubert Hurkacz, Sebastian Korda, Andrey Rublev – Credit: waterdrop®

Quelle Milk & Honey PR

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.