Montag, Juni 17, 2024
StartStartupsWarum der Deal zwischen Ralf Dümmel und plux im Nachhinein geplatzt ist.

Warum der Deal zwischen Ralf Dümmel und plux im Nachhinein geplatzt ist.

In der siebten Folge von „Die Höhle der Löwen“, ausgestrahlt am 27. Mai auf VOX, bekommen dienGründer von plux – die Steckdose unter der Decke, an die man auch etwas dranhängen kann – einen Deal mit Ralf Dümmel.

Die Gründer, Christian Dinow (49) und Kai Steffens (47), möchten die Befestigung elektrischer Geräte unter der Decke komfortabler, sicherer und smarter machen.
Die Montage elektrischer Geräte unter der Decke war bislang ein umständliches und auch gefährliches Prozedere. Mit der patentierten Erfindung wird die Anbringung nun massiv erleichtert und sicherer. Christian Dinow: „Für Leuchten haben wir plux bereits fertig entwickelt. Das mühsame Einführen von Kabeln in Lüsterklemmen kopfüber unter der Decke, auf der Leiter in schwindelerregender Höhe ist mit plux nun Geschichte. Dank unsers smarten plux KlickSystem kann die Leuchte entspannt am Tisch montiert werden.” Mit dem patentierten KlickSystem kann die Leuchte – ohne den Strom abschalten zu müssen – nun von jedermann unter der Decke eingesteckt werden.

plux ist eine intelligente und smarte Lösung für den modernen Wohnbereich und besteht aus zwei Teilen: Der Adapterplatte unter der Decke und der Klickvorrichtung am Gerät. Im ersten Schritt wird die Adapterplatte unter der Decke verschraubt und mit Strom versorgt. Nur diesen Schritt muss noch ein Elektriker übernehmen. Im zweiten Schritt wird das elektrische Gerät mit der Klickvorrichtung verbunden. Die zwei Teile werden ineinander geklickt – fertig ist die Montage. Ein smartes KlickSystem welches plux zur „Steckdose unter der Decke, an die man auch etwas dranhängen kann“ macht. Die Aufhängung des Produktes an sich kann also nach der Montage der Adapterplatte auch vom Laien sicher und komfortabel durchgeführt werden. „Noch nie war das Auf-, Ab- und Umhängen von Leuchten oder anderen elektrischen Geräten so einfach und sicher zu handhaben wie mit unserem System – eben ganauso, wie man es von einer Steckdose für die Wand kennt”, ist Kai Steffens überzeugt.

Als erfahrener Investor erkannte Ralf Dümmel sofort das große Potenzial von plux und bot den Gründern einen Deal an. 30 Prozent der Firmenanteile für 150.00 Euro. „plux ist eine intelligente und smarte Lösung für den modernen Wohnbereich. Das Produkt von Kai und Christian hat für mich das Potenzial zum neuen Standard in Wohnräumen zu werden.“, so Ralf Dümmel.

Leider mussten Ralf Dümmel und die Gründer nach vielen Gesprächen mit Vertriebspartnern feststellen, dass die Vertriebsstruktur von Ralf Dümmel nicht zu 100 Prozent zu plux passt und sie daher nicht der ideale Partner für plux sind. Zusammen mit Ralf und seinem Team haben die Gründer daher beschlossen, den Deal aus der Sendung nicht weiter zu verfolgen. Kai und Christian werden nun verstärkt ihre Energie darauf konzentrieren, die Weiterentwicklung von plux für andere Anwendungsbereiche voranzutreiben und Partner zu finden, die plux so flächendeckend in den Markt bringen, dass sich bald niemand mehr fragen wird, warum es Steckdosen einstmals nur für die Wand gab.

Hintergrund:

Die Gründer von plux kennen sich seit weit mehr als 30 Jahren, sie sind zusammen zur Schule gegangen, haben nach dem Auszug von zu Hause viel Jahre gemeinsam in einer WG gewohnt und dort im Keller die ersten Produkte entwickelt. Die Freunde haben in ihrer gemeinsamen Firma bereits viele Leuchten entwickelt und zur Marktreife gebracht. Diese sind mit Designpreisen wie dem reddot Award, oder dem Designplus Preis ausgezeichnet. Sie sind die Erfinder des ersten Fokussystems für LED Leuchten im Wohnbereich. Schon vor Jahren fragten sie sich, warum es bislang nur Steckdosen für die Wand, nicht aber unter der Decke gibt, zumal eine VDE Norm den Einsatz einer solchen Lösung vorschreibt.

Bilder © Die Höhle der Löwen, VOX – Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

Quelle less‘n‘more GmbH

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.