-1.8 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Wall Street höher – Fed-Protokolle im Fokus

Expertenmeinungen

Frankfurt, 23. Nov – In Erwartung frischer geldpolitischer Signale haben sich die US-Anleger am Mittwoch mit Aktienengagements weitgehend zurückgehalten. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte notierte 0,3 Prozent höher bei 34.228 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 stieg um 0,4 Prozent auf 4021 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq kletterte um 0,6 Prozent auf 11.253 Punkte.

Mit Spannung warteten Investoren auf die Protokolle der jüngsten Zinssitzung der US-Notenbank am Abend (MEZ), um weitere Rückschlüsse auf den künftigen Kurs der Währungshüter ziehen zu können. Allgemein wird an den Börsen mit einer langsameren Gangart seitens der US-Notenbank gerechnet. Händler setzen dennoch weitgehend auf eine Zinserhöhung um 50 Basispunkte bei der nächsten Sitzung der Zentralbank im Dezember.

Aktien von Nordstrom brachen um 8,6 Prozent ein. Der Modehändler musste angesichts starker Preisnachlässe seine Jahresziele eindampfen. Landmaschinenhersteller Deere konnte hingegen mit einem überraschend hohen Quartalsgewinn punkten. Die Anteilsscheine gewannen mehr als vier Prozent. 

Wall Street höher – Fed-Protokolle im Fokus

Quelle: Reuters

Titelfoto: Bild von günter auf Pixabay

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse