Donnerstag, Juni 20, 2024
StartBörseWall Street auf Erholungskurs - China-Zinssenkung hilft

Wall Street auf Erholungskurs – China-Zinssenkung hilft

Frankfurt, 20. Mai (Reuters) – Nach den jüngsten Kursverlusten nutzen einige Anleger die Gelegenheit zum Wiedereinstieg in die US-Börsen. Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 stiegen zur Eröffnung am Freitag um jeweils etwa ein Prozent. 

„Es sieht danach aus, dass China die Erholung ausgelöst hat“, sagte Sam Stovall, Chef-Anlagestratege des Research-Hauses CFRA. „Die eigentliche Frage ist aber, ob die Gewinne bis zum Ende des Handelstages halten.“ Erleichterungsrallys seien in einem generellen Abwärtstrend nicht ungewöhnlich. 

China senkte einen Referenzzins für Hypothekenkredite und schürte damit Hoffnungen auf eine Wiederbelebung der dortigen Konjunktur, die in den vergangenen Monaten durch Corona-Lockdowns in Mitleidenschaft gezogen worden war. Vor diesem Hintergrund griffen Investoren vor allem bei US-Aktien chinesischer Firmen zu. So gewannen die Titel der Online-Händler Alibaba, Pinduoduo und JD.com bis zu 3,7 Prozent. Der an der Wall Street notierte iShares-Fonds (ETF) auf chinesische WerteMCHI.O legte 1,8 Prozent zu.

Wall Street auf Erholungskurs – China-Zinssenkung hilft

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Fundscene Livestream Termine

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.