VW produziert in Wolfsburg 330.000 Autos weniger

Date:

spot_img

Hamburg, 16. Feb (Reuters) – Volkswagen hat in seinem Werk in Wolfsburg nach Betriebsratsangaben wegen fehlender Halbleiter im vergangenen Jahr 330.000 Fahrzeuge weniger produziert als ursprünglich geplant. Insgesamt seien dort 2021 mit knapp 400.000 Einheiten so wenige Fahrzeuge vom Band gelaufen wie seit Jahrzehnten nicht, sagte Betriebsratschefin Daniela Cavallo am Mittwoch bei einer digitalen Belegschaftsversammlung. Volkswagen hatte erst Anfang Februar angekündigt, wegen der dramatischen Unterauslastung ab Ostern fast alle Nachtschichten in seinem Stammwerk zu streichen.

Hoffnung schöpft der Betriebsrat aus den Plänen für das „Trinity“-Projekt in Wolfsburg, mit dem VW den US-Elektroautobauer Tesla einholen will. „Wir kämpfen für die Trinity-Produktion direkt hier in Wolfsburg, das heißt, entweder auf dem Werksgelände oder in direkter Nähe zum Stammwerk“, sagte Cavallo. Der Anspruch Wolfsburgs als Leitwerk im Konzern stehe und falle mit einer engen Verzahnung der künftigen Produktentwicklung im „Campus Sandkamp“, den Synergien des bestehenden Werks und einer direkt damit verbundenen Trinity-Fabrik. Mit einer Entscheidung über deren Standort sei noch im ersten Quartal zu rechnen.

Die Konzernbetriebsratschefin stimmte die Belegschaft auf länger anhaltende Probleme ein. „Die kommenden Monate werden hart, sie werden uns viel abverlangen und sie erfordern unsere ganze Kraft für unser Unternehmen und unsere Arbeitsplätze“, sagte sie laut Redetext. Cavallo bekräftigte zugleich die Forderung nach einem Tarifbonus für die VW-Beschäftigten. Der müsse her – trotz der bekanntlich schwierigen Ertragslage. An diesem Anspruch ändere auch die kürzlich vereinbarte Zahlung einer Corona-Hilfe von 500 Euro nichts.

Cavallo muss sich bei den Betriebsratswahlen im März erstmals dem Votum der Belegschaft stellen. Die IG Metall, deren Liste sie anführt, rührt deshalb kräftig die Werbetrommel. Die Konkurrenz für die bei VW dominierende Gewerkschaft ist diesmal besonders groß. Insgesamt stellen sich acht Listen zur Wahl.

VW produziert in Wolfsburg 330.000 Autos weniger

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Donnerstag den 17. Februar findet unser Livestream  Trading für Anfänger statt.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

RWE will auch nach US-Milliarden-Zukauf in Europa investieren

Frankfurt/Düsseldorf, 03. Okt - RWE will auch nach einer milliardenschweren Übernahme in den USA weiter in Deutschland und Europa in erneuerbare Energien investieren. Der Essener Konzern...

Ukraine gelingt Durchbruch an der Südfront

Kiew, 03. Okt - Den ukrainischen Streitkräften ist der größte Durchbruch an der Südfront seit Kriegsbeginn gelungen. Die Truppen rückten am Montag an der Frontlinie im...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking