Vitesco-Chef – Sind offen für Verkäufe in Verbrennergeschäft

Date:

München, 24. Jan (Reuters) – Vitesco-Chef Andreas Wolf hat sich offen für Verkäufe im Verbrenner-Geschäft gezeigt. „Wenn jemand käme, der uns das Geschäft abkaufen wollte und dieser Schritt sowohl für die Firma als auch die Mitarbeiter sinnvoll wäre, würden wir das durchaus tun“, sagte Wolf am Montag der Nachrichtenagentur Reuters.

Der Regensburger Autozulieferer will das Geschäft mit Technologie für Benzin- und Dieselautos schrittweise auslaufen lassen. Dieser Prozess komme gut voran, betonte Wolf. „Die Verluste, die damit verbunden sind, konnten wir bereits 2021 beenden, das hätten wir eigentlich später erwartet.“

Für das laufende Jahr stellt sich das Unternehmen auf Wachstum ein. Es sei noch zu früh für eine genaue Vorhersage, sagte Wolf. „Es gibt keinen Grund zu glauben, dass wir hinter das Jahr 2021 zurückfallen, es sind allerdings auch keine großen Sprünge zu erwarten.

Vitesco

“ Unsicherheit bestehe derzeit noch, welche Auswirkungen der Chipmangel auf die Autobranche habe. „Die Bestellungen sind da, es geht jetzt noch darum, ob die Autobauer produzieren können“, betonte er. Dazu komme die Teuerung bei vielen Rohstoffen. Zuletzt waren etwa die Preise für Stahl und Aluminium stark gestiegen.

Für das abgelaufene Jahr zeigte sich Wolf zuversichtlich, dass der Regensburger Autozulieferer die selbstgesteckten Ziele eines Umsatzes zwischen 8,2 und 8,4 Milliarden Euro, einer operativen Gewinnmarge von 1,5 bis 1,7 Prozent sowie 70 bis 120 Millionen Euro Barmittelzufluss erreicht hat. Vitesco legt seine Geschäftszahlen im März vor. Der Antriebsspezialist Vitesco war im September von Continental abgespalten worden.

Vitesco-Chef – Sind offen für Verkäufe in Verbrennergeschäft

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Foto und Titelfoto: Symbolfoto

Kennt ihr schon die aktuelle Folge von “Charts richtig lesen”?

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Ukraine aktuell 10.08.22

10. Aug (Reuters) - Es folgen Entwicklungen rund um den Krieg in der Ukraine. Zum Teil lassen sich Angaben nicht unabhängig überprüfen. 03.35 Uhr - Der Sicherheitsrat...

Trump muss Steuererklärungen offenlegen

Washington, 09. Aug (Reuters) - In den USA wächst der Druck auf Ex-Präsident Donald Trump. Nach der Razzia in seinem Luxusanwesen in Florida wegen des Verdachts...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking