US-Verbraucherpreise mit stärkstem Anstieg seit Anfang der 1980er Jahre

Date:

spot_imgspot_img

Washington, 12. Jan (Reuters) – Die Verbraucherpreise in den USA steigen immer rasanter. Waren und Dienstleistungen kosteten im Dezember 7,0 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie das Arbeitsministerium am Mittwoch in Washington mitteilte. Das ist der höchste Wert seit Juni 1982. Von Reuters befragte Experten hatten mit diesem erneuten Schub gerechnet, nachdem die Inflationsrate im November noch 6,8 Prozent betragen hatte. Aus der Corona-Krise resultierende Materialengpässe und rasant steigende Energiekosten treiben die Inflation nach oben.

„Die aktuell hohe Inflationsrate ist Wasser auf die Mühlen für diejenigen US-Notenbanker, die einen beschleunigten Ausstieg aus dem geldpolitischen Krisenmodus sehen möchten“, sagte Ökonom Bastian Hepperle von der Privatbank Hauck Aufhäuser Lampe.

Angesichts des starken Preisauftriebs steuert die US-Notenbank auf eine Zinswende zu. Notenbankchef Jerome Powell signalisierte, dass die sehr lockere geldpolitische Linie wohl bald aus.

US-Verbraucherpreise mit stärkstem Anstieg seit Anfang der 1980er Jahre

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Was heute noch wichtig ist, finden Sie hier.

Das könnte dir auch gefallen

EZB-Ratsmitglied – Viel Unsicherheit über Inflationsentwicklung

Berlin, 23. Jan (Reuters) - Die Inflation in der Euro-Zone könnte nach den Worten von EZB-Ratsmitglied Robert Holzmann länger als bislang angenommen erhöht bleiben....

Pandemie kostet deutsche Wirtschaft bisher 350 Milliarden Euro

Berlin, 23. Jan (Reuters) - Die bisher zwei Jahre währende Corona-Pandemie hat der deutschen Wirtschaft einer Studie zufolge rund 350 Milliarden Euro gekostet. Diese...
spot_imgspot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking