0.4 C
München
Mittwoch, Dezember 7, 2022

US-Finanzministerin Yellen – Ölpreise könnten im Winter steigen

Expertenmeinungen

Washington, 11. Sep – US-Finanzministerin Janet Yellen warnt die amerikanische Bevölkerung vor steigenden Benzinpreisen im Winter. Dazu könnte es kommen, wenn die europäische Union ihre Käufe von russischem Öl massiv reduziere, sagte Yellen am Sonntag dem Sender CNN. Es gebe ein Risiko, dass die Preise stiegen. Jedoch arbeite der Westen an einer Preisobergrenze für Öl, um das Problem zu lösen. Die sieben führenden Industrienationen (G7) wollen eine Preisobergrenze für russisches Öl einführen. Russland erzielt gegenwärtig hohe Gewinne aus dem Export von Rohstoffen wie Öl. Dem will der Westen entgegentreten. Die Gruppe westlicher Demokratien – bestehend aus Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, den USA, Kanada und Japan – wollen Dienstleistungen und Finanzierungen rund um russische Öllieferungen nur noch erlauben, wenn ein bestimmtes Preisniveau für das Öl nicht überschritten wird.

US-Finanzministerin Yellen – Ölpreise könnten im Winter steigen

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse