Union Investment kaufte 2021 Immobilien für Milliarden-Rekordwert

Date:

spot_imgspot_img

Frankfurt, 13. Jan (Reuters) – Union Investment hat im vergangenen Jahr Immobilien im Rekordwert von sechs Milliarden Euro gekauft. Insgesamt seien 2021 45 Objekte erworben worden, teilte die Immobilientochter der Fondsgesellschaft der Volks- und Raiffeisenbanken am Donnerstag mit. Ein Jahr zuvor hatte Union Investment Real Estate 62 Objekte im Wert von 4,1 Milliarden Euro gekauft. Im vergangenen Jahr habe es einige umfangreichere Zukäufe gegeben, erläuterte ein Unternehmenssprecher die jüngste Entwicklung. So habe allein die größte Transaktion, das in einem Joint Venture erworbene Büroprojekt Media Works Munich, ein Volumen von rund 1,2 Milliarden Euro. Insgesamt stehen bei der Gesellschaft Büro- und Logistikprojekte im Mittelpunkt der Anlagestrategie.

Mit dem Kauf eines Lagerzentrums in Südkorea trat Union Investment Real Estate zudem in den asiatischen Logistikimmobilienmarkt ein. Auch bei Wohnimmobilien wagte sich das Unternehmen mit Projektkäufen in den Niederlanden, Irland, Finnland und den USA für insgesamt rund eine Milliarde Euro in neue Bereiche vor. Im vergangenen Jahr habe die Diversifizierung der Immobilienportfolien weiter vorangetrieben werden können, betonte der Chef von Union Investment Real Estate, Michael Bütter. „Gleichzeitig haben wir wichtige Weichen gestellt, die uns in die Lage versetzen, unsere Wachstumsambitionen in den nächsten Jahren weiter zu verfolgen.“ 

Union Investment kaufte 2021 Immobilien für Milliarden-Rekordwert

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Was heute noch wichtig ist, finden Sie hier.

Das könnte dir auch gefallen

Österreich schnürt wegen hoher Energiepreise milliardenschweres Hilfspaket

Wien, 28. Jan (Reuters) - Österreich legt wegen der stark gestiegenen Energiepreise ein milliardenschweres Hilfspaket für die Bürger auf. Es stünden insgesamt 1,7 Milliarden...

Dax-Konzern Daimler AG heißt künftig Mercedes-Benz Group

Frankfurt, 28. Jan (Reuters) - Der Autobauer Daimler steht mit der Umbenennung in Mercedes-Benz Group nach Worten von Konzernchef Ola Källenius vor einem historischen...
spot_imgspot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking