4.7 C
München
Montag, November 28, 2022

Ukraine meldet Einnahme von Kupjansk im Osten

Expertenmeinungen

Kiew/Hrakowe, 10. Sep (Reuters) – Die Ukraine hat nach eigenen Angaben die strategisch wichtige Stadt Kupjansk in der Region Charkiw zurückerobert. Der Regionalrat der im Nordosten gelegenen Stadt veröffentlichte am Samstag auf Facebook Fotos, die ukrainische Soldaten vor dem Rathaus zeigten. Natalia Popowa, die Beraterin des Vorsitzenden des Rates, schrieb dazu: „Kupjansk ist die Ukraine. Ehre den Streitkräften der Ukraine.“ Auf den Fotos halten die Soldaten die blau-gelbe Flagge der Ukraine hoch, während die russische Fahne zu ihren Füßen liegt.

Kupjansk ist so bedeutsam, weil dort die Eisenbahnlinien in der Ostukraine mit der Bahnstrecke nach Russland zusammentreffen. Für die russischen Truppen und ihren Nachschub wäre die Kontrolle darüber enorm wichtig. Durch die Rückeroberung Kupjansks läuft das russische Militär Gefahr, dass Tausende seiner Soldaten an der Front eingekesselt werden.

Die Ukraine hat in den vergangenen Tagen nach eigenen Angaben ein riesiges Gebiet im Osten zurückerobert – in ihrem schnellsten Vormarsch seit der Abwehr des russischen Angriffs auf die Hauptstadt in Kiew im März. In dem Gebiet hat ein Reuters-Reporter beobachtet, wie die ukrainische Polizei in Städten patrouillierte. An Stellungen, die von russischen Soldaten auf ihrer Flucht aufgegeben wurden, lagen zuhauf Munitionskisten.

RUSSISCHE SOLDATEN HABEN STELLUNGEN FLUCHTARTIG VERLASSEN

In Hrakowe, einem von Dutzenden zurückeroberten Dörfern, waren ausgebrannte Fahrzeuge zu sehen, auf denen das „Z“ prangte – das Zeichen der am 24. Februar begonnenen russischen Invasion. Munition und Müll häuften sich in aufgegebenen Stellungen, die russische Soldaten offensichtlich in großer Eile verlassen hatten. Auf einem Hof lagen drei Tote in weißen Leichensäcken.

Der regionale Polizeichef Wolodymyr Timoschenko sagte, die ukrainische Polizei überprüfe nun die Identität der Anwohnerinnen und Anwohner, die seit Beginn der Invasion unter russischer Besatzung gelebt hätten. Die erste Aufgabe der Polizei bestehe darin, Hilfe zu leisten, wo diese nötig sei. „Die nächste Aufgabe ist es, die Verbrechen zu dokumentieren, die von russischen Invasoren in den von ihnen vorübergehend besetzten Gebieten begangen wurden.“

Die Eroberung zumindest eines Teils von Kupjansk könnte bedeuten, dass Tausende russischer Soldaten an der Front gefangen sind. Sie könnten von der Versorgung abgeschnitten sein. Allerdings war es Reuters nicht möglich, die Lage in der Stadt und die Kampfhandlungen in anderen Gebieten unabhängig zu überprüfen.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hatte in seiner täglichen Video-Ansprache am späten Freitagabend gesagt, mehr als 30 Siedlungen in der Region Charkiw seien bereits von ukrainischen Streitkräften zurückerobert worden. Sie setzten ihre Gegenoffensive in mehreren Gebieten fort, sagte Selenskyj. „Unsere Armee, Geheimdienste und Sicherheitsdienste engagieren sich aktiv in mehreren Einsatzgebieten. Sie tun dies erfolgreich.“

Ukrainische Stellen haben eine Flut von Bildern veröffentlicht, die zeigen, wie die einheimischen Soldaten in von russischen Truppen geräumte Ortschaften einmarschieren. Immer wieder ist zu sehen, wie die ukrainische Flagge gehisst wird und wie Bewohnerinnen und Bewohner, die sechs Monate unter russischer Besatzung lebten, die eigenen Soldaten umarmen.

Die Offensive der Ukraine im Osten kam überraschend und nur eine Woche nach Beginn des lange erwarteten ukrainischen Gegenangriffes an der Front im Süden in Cherson. Über den Einsatz in dieser Region, die gegenüber der 2014 von Russland annektierten Halbinsel Krim liegt, wurden bislang weniger Informationen veröffentlicht. Doch auch dort hat die Ukraine nach eigenen Angaben Erfolge verbucht. So ist es demnach ihren Truppen gelungen, Tausende russische Soldaten, die sich am Westufer des Dnjepr aufhalten, zu isolieren.

Ukraine meldet Einnahme von Kupjansk im Osten

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse