-0.9 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Tunesien erhöht Trinkwasserpreise um bis zu 23 vH – Druck vom IWF

Expertenmeinungen

Tunis, 20. Dez – Tunesien hat als Teil von Maßnahmen zum Abbau von Subventionen den Preis für Trinkwasser um bis zu fast einem Viertel erhöht. Dies ging am Dienstag aus dem Regierungsanzeiger hervor. Während die Preise für geringen Verbrauch unverändert blieben, fand die größte Erhöhung im Tourismusbereich statt. Dort stieg der Preis um 23 Prozent auf 1990 Dinar (etwa 0,60 Euro) pro Kubikmeter. Der Internationale Währungsfonds (IWF) verlangt von dem nordafrikanischen Land als Gegenzug für Hilfen ein Abbau staatlicher Subventionen, darunter solche für Energie, Lebensmittel und Wasser. Tunesien leidet nach Jahren der Dürre unter Wassermangel.

Tunesien erhöht Trinkwasserpreise um bis zu 23 vH – Druck vom IWF

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von DEZALB auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse