Triebwerksbauer MTU spürt noch Corona-Folgen – Gewinn steigt

Date:

spot_img

München, 16. Feb (Reuters) – Der Triebwerksbauer MTU hat von seinem Sparkurs profitiert und den Gewinn gesteigert. Das operative Ergebnis verbesserte sich im Geschäftsjahr 2021 um 13 Prozent auf 468 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

„Trotz der anhaltenden Verwerfungen und Unsicherheiten aufgrund der Corona-Pandemie blicken wir auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück, in dem wir unsere Ergebnis- und Cashflow-Prognose voll erreicht haben“, sagte MTU-Chef Reiner Winkler. Beim Umsatz verfehlte das Unternehmen allerdings die selbstgesteckte Marke. Die Erlöse stiegen um fünf Prozent auf 4,2 Milliarden Euro, MTU hatte zwischen 4,3 und 4,4 Milliarden Euro vorhergesagt.

Triebwerksbauer MTU spürt noch Corona-Folgen – Gewinn steigt

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Am Donnerstag findet unser Livestream zum Thema Trading für Anfänger statt.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Nestle verzichtet nach Protesten auf Produkte des Palmöl-Lieferanten AAL

London/Jakarta, 01. Okt - Nach Protesten von Umweltgruppen hat der Nahrungsmittelhersteller Nestle einen Verzicht auf Produkte des indonesischen Palmöl-Herstellers AAL angekündigt. Nach einer kürzlich vorgenommenen unabhängigen Bewertung...

Nordkorea feuert erneut zwei ballistische Raketen ab

Seoul, 01. Okt - Nordkorea hat am Samstag zwei ballistische Kurzstreckenraketen auf das Meer vor der Ostküste abgefeuert. Nach Angaben des südkoreanischen Militärs war dies der...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking