Tink und ecolytiq mit grüner Banklösung

Date:

spot_imgspot_img

Tink und ecolytiq treiben grüne Banklösungen durch neue Partnerschaft voran

Die neue Partnerschaft mit Europas führender Banking-Plattform Tink ermöglicht es dem Sustainability-as-a-Service®-Anbieter ecolytiq, Banken, Finanzinstitute und Fintechs mit Lösungen für nachhaltiges Banking zu versorgen. ecolytiq kooperiert mit Tink als Technologiepartner, um seine Sustainability-as-a-Service®-Expertise anzubieten. Die Partnerschaft beginnt zunächst in der DACH-Region und soll in Zukunft auch auf weitere europäische Märkte ausgedehnt werden.

Die ecolytiq-Lösung wird über eine API integriert, die bestehende digitale Bankanwendungen um neue und attraktive Funktionen erweitert. Die Produkte eröffnen Banken die Möglichkeit, ihren Kundinnen die gesamte Wertschöpfungskette der Nachhaltigkeit anzubieten. Die ecolytiq Produktsuite ist modular aufgebaut und bietet Bankkundinnen neben individuellen Berechnungen des ökologischen Fußabdrucks (z. B. CO2) auch Verhaltensanreize zu klügeren und nachhaltigeren Konsumentscheidungen. Der einfache Zugang zu Gold Standard-zertifizierten Kompensationsangeboten und ESG-Investitionen rundet das Kundenerlebnis ab.

„Die ecolytiq Lösung wurde mit Blick auf rasche Skalierung entwickelt, da die globale Erderwärmung exponentielle und effektive Klimaschutzmaßnahmen erfordert. Tink ist hier ein strategischer Partner mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz. Dies ermöglicht uns, Banken und Fintechs die datengesteuerten digitalen Lösungen zu liefern, die ihre Kund*innen wollen und brauchen. ecolytiq ist die nächste Generation dieser Produkte“, sagte ecolytiq-CEO und Mitgründer Ulrich Pietsch.

Dr. Cyrosch Kalateh, Regional Director für die DACH-Region bei Tink, fügte hinzu: „Die Kombination aus Tinks Transaktionsprodukten und der Nachhaltigkeitsexpertise von ecolytiq schafft einen klaren Mehrwert für Finanzinstitute und Fintechs in der DACH-Region, um Services anzubieten, die dabei helfen, CO2-Fußabdrücke besser zu messen zu reduzieren. Wir freuen uns darauf, diese Partnerschaft in Zukunft weiter auszubauen und ecolytiq dabei zu helfen, auf unserer Open-Banking-Plattform in ganz Europa schnell zu expandieren.“

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Laika Communications GmbH/ Bild Tink Gründer

Das könnte dir auch gefallen

Tipps zur sicheren und niedrigen Finanzierung

Tipps zur sicheren und niedrigen Finanzierung. Es gibt zahlreiche Situationen, weshalb ein Unternehmen Kapital benötigt. Je nachdem, in welcher Form dieses in die Firma fließt und woher es kommt, unterscheidet man zwischen einer Innen- und einer Außenfinanzierung.

eROCKIT AG startet erste öffentliche Aktienemission

Die eROCKIT AG hat die Geschäftsanteile der eROCKIT Systems GmbH zu 100% übernommen und im Rahmen eines ersten öffentlichen Angebotes die Ausgabe von Aktien...

ING kooperiert mit Amazon

spot_imgspot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking