-0.9 C
München
Sonntag, Januar 29, 2023

Thyssenkrupp-Chefin tritt bei M&A auf die Bremse

Expertenmeinungen

Essen, 17. Nov – ThyssenkruppTKAG.DE-Chefin Martina Merz will sich angesichts der Unsicherheiten durch den Ukraine-Krieg, explodierender Energiekosten und steigender Zinsen nicht zu vorschnellen Transaktionen hinreißen lassen. „Wir werden die Portfoliothemen weiter mit vollem Einsatz vorantreiben“, sagte die Managerin am Donnerstag auf der Bilanzpressekonferenz in Essen laut Redetext. Es sei aber nicht die richtige Zeit für die Umsetzung von Transaktionen. „Der M&A-Markt liegt darnieder.“ Da passiere aktuell nicht viel. „Wir bereiten uns bestmöglich vor, halten das Pulver aber trocken.“ Auch bei der Freigabe von Investitionen werde der Konzern vorerst restriktiv vorgehen.

Thyssenkrupp-Chefin tritt bei M&A auf die Bremse

Quelle: Reuters

Titelfoto: Copyright [tupungato] /Depositphotos.com

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse