Donnerstag, April 18, 2024
StartBörseTelekom-Werte lasten auf Dow Jones - Tesla verhilft Nasdaq ins Plus

Telekom-Werte lasten auf Dow Jones – Tesla verhilft Nasdaq ins Plus

Frankfurt/Berlin, 21. Jul (Reuters) – Die US-Börsen haben am Donnerstag zu Handelsbeginn keine einheitliche Richtung gefunden. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte eröffnete 0,15 Prozent tiefer bei 31.826 Punkten, der breiter gefasste S&P 500 bröckelte um 0,11 Prozent auf 3955 Punkte ab. Der Index der Technologiebörse Nasdaq nahm dagegen um 0,14 Prozent auf 11.914 Punkte zu.

Im Fokus standen die Aktien von Tesla, die um mehr als sechs Prozent zulegten. Der Elektroautobauer hat seinen Gewinn dank Preiserhöhungen fast verdoppelt. Die Aktien von AT&T stürzten dagegen um zehn Prozent ab, nachdem der US-Telekomriese die Prognose für den Cashflow für 2021 gesenkt hatte.

Die steigende Inflation und die Corona-Lockdowns in China belasteten auch den Chemiekonzern Dow im zweiten Quartal, der sich an keine konkreten Prognose herantraute. Die Aktien sanken um 3,4 Prozent.

Telekom-Werte lasten auf Dow Jones – Tesla verhilft Nasdaq ins Plus

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.