-0.2 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Stoltenberg – Investition in Verteidigungsindustrie ist nachhaltig

Expertenmeinungen

Berlin, 01. Dez (Reuters) – Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg fordert eine Neubewertung des Begriffs „Nachhaltigkeit“ im Zusammenhang mit Investitionen in die Rüstungsindustrie. „Wenn Sie Frieden bewahren wollen, müssen Sie in Verteidigung investieren“, sagte Stoltenberg am Donnerstag auf einer Sicherheitskonferenz in Berlin. Er habe die EU-Kommission bereits angesprochen und auf die Probleme hingewiesen, dass Waffenproduktion nicht als „nachhaltig“ eingestuft wird. Dies hat Konsequenzen für den Finanzmarkt. Aber die Nato-Staaten bräuchten diese Fähigkeiten, um sich verteidigen zu können. Mit Blick auf die Ukraine sagte Stoltenberg: „Der Weg, Leben zu bewahren, ist, ihnen Munition zu geben.“ Deshalb solle es einfacher werden, in den Verteidigungssektor investieren zu können.

Stoltenberg – Investition in Verteidigungsindustrie ist nachhaltig

Quelle: Reuters

Titelbild:Bild von Ichigo121212 auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse