Samstag, Juli 13, 2024
StartNewsStellantis unterstützt US-Firma Archer Aviation bei Bau von Flugtaxi

Stellantis unterstützt US-Firma Archer Aviation bei Bau von Flugtaxi

Paris, 04. Jan – Der italienisch-französische Autobauer Stellantis will die US-Firma Archer Aviation beim Bau eines Flugtaxis unterstützen. Zudem werde Stellantis seine Beteiligung an Archer erhöhen, teilten beide Unternehmen in einer gemeinsamen Stellungnahme am Mittwoch mit. Das geplante Flugtaxi Midnight eVTOL, das vier Passagiere und einen Piloten über eine Strecke von rund 160 Kilometern befördern könne, solle ab 2024 in der Stadt Covington im US-Bundesstaat Georgia gebaut werden. Stellantis strebe eine Massenproduktion des Flugtaxis als exklusiver Vertragshersteller an.

Der Autobauer, der aus der Fusion von Peugeot und Fiat Chrysler hervorgegangen ist, will abhängig von der Erreichung bestimmter Geschäftsziele Archer bis zu 150 Millionen Dollar an Kapital zur Verfügung stellen. Der Stellantis-Anteil an Archer soll über den Zukauf von Aktien am offenen Markt aufgestockt werden, wie es weiter hieß. Ein eVTOL ist ein elektrisch angetriebenes Fluggerät, das senkrecht starten und landen kann.

Stellantis unterstützt US-Firma Archer Aviation bei Bau von Flugtaxi

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Lee Rosario auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.