1.4 C
München
Montag, Dezember 5, 2022

SNB sieht keinen Grund für digitales Zentralbankgeld

Expertenmeinungen

Zürich, 10. Nov (Reuters) – Die Schweizerische Nationalbank (SNB) sieht derzeit „keinen zwingenden Vorteil“ in der Einführung von digitalem Zentralbankgeld für die breite Bevölkerung. Ein solcher Schritt könnte dazu führen, dass die Allgemeinheit sowohl Konten bei der Zentralbank als auch bei Geschäftsbanken unterhält, sagte SNB-Direktoriumsmitglied Andrea Maechler am Donnerstag bei einer Veranstaltung des Swiss Finance Institute (SIF) in Zürich. Das könnte dazu führen, dass Kunden, die im Hinblick auf eine Bank besorgt oder verärgert seien, Geld über Nacht zur SNB transferieren. „Das würde dem System eine Menge Risiko und Volatilität hinzufügen, was letztlich nicht nötig ist.“

SNB sieht keinen Grund für digitales Zentralbankgeld

Quelle: Reuters

Titelfoto: Copyright [ginasanders] /Depositphotos.com

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse